Öffentliche Warnung: Primäre aromatische Amine in Pasta-Schöpflöffel

04.12.2020 |  Von  |  Küche, News

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV wurde über das europäische Schnellwarnsystem RASFF informiert, dass im Pasta-Schöpflöffel der Marke Jean Products eine zu hohe Abgabe an primären aromatischen Aminen (chemische Verbindungen) nachgewiesen wurde.

Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das BLV empfiehlt, das betroffene Produkt nicht zu verwenden.

Welche Gefahr geht von dem Produkt aus?

Primäre aromatische Amine (PAA) sind chemische Verbindungen, die zum Beispiel bei der Herstellung von bestimmten Farbmitteln verwendet werden. Einige davon werden als krebserregend eingestuft. Im Rahmen einer Analyse wurde im betroffenen Pasta-Schöpflöffel eine zu hohe Abgabe eines krebserregenden PAA festgestellt.

Welches Produkt ist betroffen?

Produkt: Pasta-Schöpflöffel der Marke Jean Products

EAN-Code: 4326470445063

Verkauft bei:

• A. Markt, Zürcherstrasse, St.Gallen
• A. Markt Amriville Einkaufszentrum, Kirchstrasse, Amriswil
• Lossa GmbH in Horgen
• Migros Outlet Les Cygnes und Outlet Vernier
• Outlet in Roche
• Rothorn Markt (Sörenberg)
• Sparflamme Shop (Derendingen)
• Feki Verein in Aarau
• Econorama SA in Courfaivre
• Marché Actuel, St. Imier

Was sollen betroffene Konsumentinnen und Konsumenten tun?

Das BLV empfiehlt, das betroffene Produkt nicht mehr zu verwenden.

Für Rückfragen

Konsumentinnen und Konsumenten:

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)
Infodesk
Tel. +4158 463 30 33
info@blv.admin.ch

 

Quelle: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)
Bildquelle: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Öffentliche Warnung: Primäre aromatische Amine in Pasta-Schöpflöffel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.