Angebrannte Töpfe – ein Leid, das nicht zum Neukauf führen muss

20.08.2014 |  Von  |  Pfannen  | 
Ob erfahrene Hausfrau oder Student mit seinen ersten Kochversuchen – das Anbrennen eines Topfes ist ein Klassiker, der sich auch mit ausreichend Erfahrung nie völlig ausschliessen lässt. Selbst geringfügige Ablenkungen können für den unliebsamen braun-schwarzen Schmalz am Topfboden sorgen, der im schlimmsten Fall zum Neukauf führt – wenn er nicht richtig angegangen wird.

Ob Milch, Püree oder andere Nahrungsmittel – sobald etwas im Topf anbrennt, erhält dieser an seinem Boden eine unangenehm wirkende, stinkende braun-schwarze Konsistenz, die halb aus den jeweiligen Lebensmitteln und halb aus verdampften Ablagerungen besteht. In diesem Topf zu kochen macht dann garantiert keinen Spass mehr, schliesslich isst das Auge mit, zudem würden die weiteren Nahrungsmittel automatisch einen üblen Beigeschmack erhalten, wenn sie zwischen all den angebrannten Ablagerungen gekocht würden. Also gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder er wird gereinigt oder es wird ein neuer Topf gekauft. Damit die eigenen Franken auch in der Geldbörse bleiben, lohnt sich die Reinigung umso mehr.

Weiterlesen

Umfassende WC-Reinigung gegen Bakterien und unangenehme Gerüche

18.08.2014 |  Von  |  Reinigung  |  1 Kommentar
Selbst regelmässige Pflege kann im WC schlechte Gerüche nicht immer vollständig isolieren. Zwanghaft finden sich so Ablagerungen, unschöne Rückstände und andere angesetzte Stoffe, die lieber früher als zu spät entfernt werden sollten. Einige chemische Lösungen bieten schnelle Abhilfe, aber auch Hausmittel können weiterhelfen, wenn kurzfristig Not am Mann (oder der Frau) ist.

Direkt am Anfang lässt sich sagen: Die Reinigung des WCs ist keinesfalls sonderlich aufwendig, wenn sie einfach regelmässig betrieben wird. Wird die Toilette mindestens einmal in der Woche mit einigen Handgriffen gesäubert, können sich Rückstände und andere Stoffe gar nicht erst gross festsetzen, was wiederum bedeutet, dass sie auch nicht unter immensem körperlichen Aufwand abgeschrubbt werden müssen. Gleichbedeutend ist das auch mit der Wahl der Pflegemittel. Harte chemische Reiniger sind nur dann notwendig, wenn die Rückstände schon einen „kritischen Zustand“ erreicht haben. Wird das verhindert, helfen meist klares Wasser, einfaches Putzmittel oder eine feine Auswahl von Hausmitteln.

Weiterlesen

Unseren Tierfreunden helfen – mit einem Vogelhaus

18.08.2014 |  Von  |  Allgemein  |  1 Kommentar
Anders als die weitläufige Meinung besagt, fliegen nicht zwingend alle Arten von Vögeln in den Süden, um da bei wärmeren Temperaturen zu überwintern. Gerade in der Schweiz verbleiben sogar relativ viele Arten über den Winter, die aufgrund ihrer Anatomie und ihres dicken Fells auch niedrige Temperaturen überleben können. Wer beim Überwintern helfen will, kann das mit einem schönen Vogelhaus oder einer praktischen Futtersäule.

Sieht gut aus und hilft aktiv mit: das Vogelhaus

Ein schönes Vogelhaus ist neben den Gartenzwergen und einem Obstbaum wohl der Klassiker schlechthin im Garten. Eltern basteln Vogelhäuser gern zusammen mit ihren Kindern, um einerseits mechanische Arbeiten ein wenig zu schulen, vor allem aber, um Zeit mit den Kleinen zu verbringen und etwas gemeinsam zu erschaffen. Wem das handwerkliche Geschick abgeht oder wer stattdessen ein wirklich schickes, professionelles Vogelhaus im Garten möchte, kann aus einer Vielzahl von Modellen wählen. Schick sehen sie immer aus, zudem passen kleine Modelle sogar auf etwas breiter angelegte Fensterbretter in einer Wohnung. Vogelhäuser mit mittlerer Grösse sind super für den Balkon geeignet.

Weiterlesen

Zimmerpflanzen-Bewässerung für Profis und Amateure

18.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Der Koffer ist gepackt. Der Reisepass verlängert. Die Reiseapotheke komplett. Das Auto durchgecheckt. Der Hund in der Hundepension. Wir können los! Endlich! Während sich die Kinder im Auto auf den Moment vorbereiten, in dem sie zum ersten Mal die Frage stellen können, wann sie da sind, wirft ihre Mutter (der Kapitän geht als Letzter von Bord) einen abschliessenden Blick ins Haus. Unschuldige Topfpflanzen sehen ihr entgegen. Kommt eine Zimmerlinde zwei Wochen ohne Wasser aus?

Die Nachbarn sind verreist. Die Freunde sind verreist. Niemand weit und breit da, der sich um Yuccapalme und Grünlilie kümmern könnte. Was tun? Ganz einfach: Die Bewässerung der Zimmerpflanzen während der Ferienzeit gehört zu den Ferienvorbereitungen. Der erfindungsreiche Mensch hat zu diesem Thema einige Vorrichtungen erfunden, die dafür sorgen, dass Ihre kostbaren Grünpflanzen nicht auf dem Trockenen liegen.

Weiterlesen

Laminat reinigen – so gehören lästige Streifen der Vergangenheit an

16.08.2014 |  Von  |  Reinigung  | 
Laminat findet sich in zahlreichen Wohnungen und Häusern im Schweizer Raum. Grund hierfür ist einerseits die schicke Optik, die sich zu modern gewählten Möbeln ebenso gut fügt wie zu klassischen Einrichtungsstilen, aber auch die Pflegeleichtigkeit des Materials. Der Bodenbelag benötigt nur ein Mindestmass an Pflege, um das gesamte Jahr über dauerhaft schick auszusehen.

Laminat-Bodenbelag wird in unzähligen verschiedenen Mustern und Farbnuancen angeboten und kann mit einer speziellen Beschichtung sogar für Feuchträume eingesetzt werden. Diese Vielseitigkeit kommt nicht nur bei Mietern gut an, sondern lohnt sich auch für den Vermieter. Trotz der hohen Qualität und der facettenreichen Einsatzmöglichkeiten gilt Laminat als relativ preiswerter Bodenbelag, der zwar qualitativ nicht ganz an Parkett heranreicht, aber eine gute Brücke darstellt, die für die Ansprüche eines Grossteils der Mieter absolut ausreichend ist. Damit das Laminat dauerhaft schick aussieht und sich nicht unvorteilhaft ausweitet oder verformt, sollten bei der Reinigung einige prinzipielle Pflegehinweise beachtet und umgesetzt werden.

Weiterlesen

Moderne Personenwaagen helfen beim Fitnessprogramm und der Diät

16.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Noch vor einigen Jahren waren die meisten Personenwaagen eher unschön anzuschauen. Nicht nur wirkten sie klobig und waren meist eher in praktischen als wirklich schön anzuschauenden Farben gehalten, auch nahmen sie aufgrund ihrer Höhe viel Platz weg. Aktuelle digitale Personenwaagen haben dieses Manko nicht mehr. Stattdessen vereinen sie geschickt Funktionalität mit Design.

Das neue Zeitalter der Waagen

Moderne Personenwaagen funktionieren immer mit digitaler Anzeige. Die Zeiten, in denen das Gewicht umständlich über eine mehr oder minder genaue analoge Anzeige abgelesen wurde, sind damit endgültig vorbei. Die digitalen Modelle begeistern durch einen geringen Energieverbrauch und eine automatische Ein- und Ausschaltfunktion. Nicht nur spart das einige Arbeitsschritte, auch schaltet sich das Modell nur dann ein, wenn es unmittelbar danach auch sofort genutzt wird. Betritt niemand die Waage, schalten sich die meisten Modelle innerhalb von zwei bis fünf Sekunden wieder ab.

Weiterlesen

Wickelunterlage – unverzichtbar für kleine Popos

12.08.2014 |  Von  |  Baby Care  | 

Praktisch, nützlich und immer dabei: Eine transportable Wickelunterlage ist ein Allroundtalent. In Form einer Wickeltasche enthält das Innenleben viele praktische Taschen für die Pflegeutensilien. Ausgebreitet, dient das möglichst abwischbare Stoffplaid als Wickelunterlage. Die Wickelauflage vom Wickeltisch können Sie nämlich nicht einfach so unter den Arm klemmen und überall mit hin nehmen.

Im Kinderzimmer darf neben einem hochwertigen Kinderbett und einem Schrank natürlich die Wickelkommode nicht fehlen. Hierfür eignet sich auch eine normale Kommode mit einer separaten Wickelauflage. Diese Unterlage besteht aus einer gepolsterten, abwischbaren Decke mit meist aufblasbaren Seitenwulsten. Im Handel werden zudem Wickelaufsätze und faltbare Wickeltische angeboten, die sich prima für kleine Schlafzimmer eignen und platzsparend beiseite geräumt werden können. Andererseits wird ein Baby bis zu achtmal täglich gewindelt, also wäre ein feststehender Wickeltisch mit Auflage die bessere Alternative. Wer den Nachwuchs ökologisch mit Stoffwindeln wickeln möchte, bevorzugt auch bei der Wickelunterlage Modelle, die möglichst ohne Kunststoff auskommen. Diese müssen zwar öfter gewaschen werden, sind jedoch bereits in der Herstellung umweltfreundlicher und sehen schöner aus.

Weiterlesen

Überwachungskameras – preiswerte Sicherheit für Ihr Heim

12.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Das Internet hat so gut wie alle Bereiche unseres täglichen Lebens verändert, und mobile Kommunikationsgeräte tun ihr Übriges, um neue Perspektiven zu schaffen. So eröffnen sich etwa bei der Überwachung von Wohnräumen völlig neue Möglichkeiten.

Leistungsfähige Überwachungstechnik ist heute zu erschwinglichen Preisen zu haben. Die eigenen vier Wände können somit effektiv vor Einbrüchen geschützt werden. Dabei sind Videokameras trotz ihrer Leistungsstärke so klein, dass sie optisch vollkommen unauffällig in den Wohnbereich integriert werden können. Dadurch bleiben einerseits Stil und Ambiente der Räumlichkeiten erhalten, andererseits wird verhindert, dass ungebetene Gäste das Überwachungssystem bemerken. Aus diesem Grund sollte auch die Kabelzuleitung in Wand bzw. Decke unter Putz erfolgen.

Weiterlesen

Gewürfelt, gecrusht oder cremig: Eis

12.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Sommerzeit ist Eiszeit! Ein kaltes Getränk ohne Eiswürfel schmeckt nur halb so gut. Ein Caipirinha ohne Crusheis ist keiner, eine Eistee ohne … na, das sagt ja schon alles. Was wäre der Sommer ohne ein cremig schmelzendes Glacé aus der Eiswaffel, das uns und unseren Kindern die Münder, Finger und Kleidung verschmiert? Stimmt: Das wäre kein richtiger Sommer!

Alternativ können wir auch in ein Eiscafé oder in eine Gelateria gehen und leckeres Speiseeis aus dem Becher löffeln. In Zürich hat beispielsweise das „Neptun“ einen hervorragenden Ruf. Es gibt sensationelle Eiskreationen, die Lust auf mehr machen: einzeln oder als Partnerbecher, Coupe, Sahneeis, Softeis, Früchteeis, Sauerrahm, Sorbet und wie die verschiedenen Sorten alle heissen. Jeder Mensch hat seine eigenen Vorlieben, was die eiskalte Leckerei betrifft, manche sind so erpicht auf ihren täglichen Glacégenuss, dass sie ihr Eis-Dessert zu Hause selbst zubereiten möchten.

Weiterlesen

Behagliche Wärme an kälteren Sommerabenden mit einer Feuerschale

10.08.2014 |  Von  |  Allgemein, Wohnart  | 
Eine bezaubernde Stimmung auf Ihrer Terrasse schaffen Sie ganz einfach mit einer Feuerschale. Denn auch im Sommer geht der schönste Tag einmal zu Ende. Wenn es dann abends kühl wird, ist eine Feuerstelle besonders praktisch und verlängert den Aufenthalt im Freien. Mit einem aufgelegten Rost kann man manche Schalen auch als Grill nutzen – das ist besonders praktisch.

Sie können aus vielen Feuerschalen aus unterschiedlichen Materialien wählen. Hier geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie das passende Modell und den geeigneten Brennstoff finden.

Weiterlesen