Velosan präsentiert neues Kochgeschirr auf der IMM Cologne 2018

15.01.2018 |  Von  |  Geschirr, Küche, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Velosan präsentiert neues Kochgeschirr auf der IMM Cologne 2018
Jetzt bewerten!

Velosan, deutscher Hersteller hochwertigen Kochgeschirrs, stellte auf der IMM Cologne 2018, eine weltweit führende Einrichtungsmesse, seine neue Duke of Windsor-Kollektion vor.

Die optimale Kochleistung und gesundheitlichen Vorteile der Produktreihe zog die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich.

Zu den hervorstechendsten Merkmalen der Kollektion gehören:

1. Unbeschichtete Antihaft-Oberfläche

Die Oberfläche der gusseisernen Töpfe besteht aus natürlichen Partikeln, die winzige Poren auf der Oberfläche entstehen lassen. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit, dass die Lebensmittelzutaten den Boden des Topfes berühren, minimiert und ein Haftenbleiben der Zutaten verhindert. Das umweltgeprüfte Pflanzenöl, mit dem die Oberfläche versehen ist, dient als natürliches Klebemittel, das sich nicht abnutzt und somit die ausgezeichneten Antihafteigenschaften des Kochgeschirrs unterstützt.

2. Reine, gesundheitsfördernde Mineralstoffe

Velosan, gegründet 1896 in Deutschland, ist die weltweit älteste Marke für luxuriöses Kochgeschirr aus Gusseisen, die sich besonders aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorteile einen Namen gemacht hat. Velosan stellt Produkte her, die durch die Verwendung natürlicher, reiner und schadstofffreier Seesalze und Eisenerze, die ausschließlich auf dem deutschen Heimatmarkt auffindbar sind, von großem gesundheitlichen Nutzen sind. Die Erze sind reich an hochwertigen und seltenen Spurenelementen.

3. Robuste und langlebige Produkte durch hohe Gießtemperaturen

Durch das Schmelzen und Formen hochwertigsten Gusseisens in einem Schmelzofen bei 1500ºC, nach einem Herstellungsprozess, der Wind- und Wasserkraft wirksam einsetzt, ist das Unternehmen seinem Versprechen, gesundheitsfördernde Produkte für den Käufer herzustellen, auch in seiner neuen Kollektion treugeblieben. Jedes Produkt musste 126 Prozesse durchlaufen, bevor es strengen Testdurchläufen ausgesetzt wurde. Alle Produkte sind mit einer 50-Jahres-Garantie versehen.

4. Zügige Wärmeübertragung, unabhängig von der Art der verwendeten Herdplatte

Das neue Velosan-Kochgeschirr ist mit einem 6mm-dicken Boden mit schraubenartigen Mikrorillen ausgestattet, was die Wärmeübertragung um 300 Prozent verbessert. Die rapide Wärmeübertragung, die aus dem Herstellungsprozess resultiert, garantiert, dass ein Gericht bei einer konstantbleibenden Temperatur innerhalb von drei Minuten zubereitet werden kann. Somit wird die Zubereitungszeit bedeutend verringert, was ein kulinarisches Erlebnis von Aroma und Frische verspricht.

 

Quelle: Velosan
Artikelbild: PRNewsfoto/Velosan

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Velosan präsentiert neues Kochgeschirr auf der IMM Cologne 2018

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.