Author Archive

Wenn die Spülmaschine nicht mehr einwandfrei funktioniert

29.08.2014 |  Von  |  Geschirr, Küchengeräte  | 
Wenn die Spülmaschine nicht mehr einwandfrei funktioniert
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Spülmaschine gehört in Schweizer Küchen zu den populärsten Geräten überhaupt. Schmutziges Geschirr verschwindet in ihr in Windeseile und wird kurz danach wieder sauber ausgegeben – ganz ohne lästige Handwäsche. Sobald das Geschirr aber eben nicht mehr feinsäuberlich aus der Spülmaschine kommt, ist guter Rat oftmals teuer.

Dabei kann die Lösung in der Realität so einfach sein. Denn der häufigste Grund, warum eine Spülmaschine ihre Arbeit versagt, ist schlicht die falsche Herangehensweise. Entweder wird sie falsch eingeräumt, der Schmutz ist schon angetrocknet oder sie wird nicht entsprechend konfiguriert. Ein wenig Spülmaschinen-Know-how verhindert Reparaturen und hilft den Neukauf zu vermeiden.

Weiterlesen

Arbeiten mit dem Pümpel – so werden Rohre wieder frei

28.08.2014 |  Von  |  Reinigung  | 
Arbeiten mit dem Pümpel – so werden Rohre wieder frei
Jetzt bewerten!
Zugestopfte Rohre können im Bad und in der Küche immer wieder einmal auftreten. Nur weil der Abfluss verstopft ist, muss aber nicht sofort ein Klempner gerufen werden. Viele Verstopfungen lassen sich eigenhändig in wenigen Minuten beheben – nicht selten sogar komplett ohne aggressive Reiniger und Chemiebomben.

Bevor auf hilfreiche Apparate zur Reinigung hingewiesen wird, sollte die Prävention nicht unerwähnt bleiben. Das beste Mittel gegen verstopfte Abflüsse ist tatsächlich nach wie vor, diese gar nicht erst verstopfen zu lassen. Dagegen helfen Ablaufsiebe in der Küche und regelmässiges Durchspülen mit heissem bis kochendem Wasser. So löst sich der Dreck schnell und wird abgespült, bevor er sich zu hartnäckigen Klumpen verdichtet, die dann nur noch schwer entfernt werden können.

Weiterlesen

Im Büro oder bei längerem Sitzen super: ergonomische Kissen

28.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Im Büro oder bei längerem Sitzen super: ergonomische Kissen
Jetzt bewerten!

Sitzen ist Fluch und Segen zugleich für den modernen Menschen. Einerseits werden mittlerweile zahlreiche Jobs in der Schweiz und auf der ganzen Welt im Sitzen durchgeführt, andererseits ist die sitzende Haltung für den menschlichen Körper keinesfalls gesund. Gerade wer den halben Tag oder sogar noch länger sitzt, sollte sich mit negativen Nebeneffekten auseinandersetzen.

Diese können nämlich durchaus über Nacht auftreten. Hämorrhoiden gehören sicherlich zu den unangenehmsten, aber auch Schmerzen im Nacken, der Lendenwirbelsäule oder allgemeine Verspannungen sind keine Seltenheit. Populär sind ebenfalls Reizungen am Steissbein, die lange anhalten, sind sie erst einmal aufgetreten. Ergonomisch geformte Kissen können gesundheitliche Leiden und übermässiges Schwitzen verhindern, bevor die ersten Leiden überhaupt auftreten.

Weiterlesen

Schneidebretter – längst nicht nur für den Michelin-Koch

28.08.2014 |  Von  |  Küchenhelfer  |  1 Kommentar
Schneidebretter – längst nicht nur für den Michelin-Koch
Jetzt bewerten!
Schneidebrettchen sind in der Küche unverzichtbar, da sie multifunktional zum Zerkleinern von Obst, Gemüse, Fleisch und Salat eingesetzt werden können. Das schafft hygienische Voraussetzungen für ein gelungenes Mahl, bei dessen Zubereitung noch nicht einmal die Arbeitsplatten der Küche beansprucht werden. So kann ein kleines Brettchen sogar aktiv zum Werterhalt beitragen.

Welches Material sich für die Bretter tatsächlich eignet, spaltet aber schon seit ihrer Erfindung die Geister. Die eine Gruppe schwört auf den Einsatz von Kunststoffbrettern, da diese auch in der Spülmaschine gereinigt werden können, während die traditionellere Gruppe unbedingt ein Brettchen aus Holz wünscht. Eine kleine Gruppe, die es etwas extravaganter mag, wählt sogar die unrühmliche Alternative aus Glas.

Weiterlesen

Waschen, pflegen und geniessen – hilfreiche Mutti-Tipps für Gardinen

27.08.2014 |  Von  |  Reinigung  | 
Waschen, pflegen und geniessen – hilfreiche Mutti-Tipps für Gardinen
Jetzt bewerten!
Gardinen und Vorhänge sind die klassischere Alternative zu modernen Plissees. Dennoch hat der facettenreiche Fensterschmuck nichts von seiner Popularität eingebüsst, denn schicke Vorhänge oder Gardinen können einem Raum eine ganz neue, offene und freundliche Wirkung verleihen. Zugleich halten sie natürlich auch neugierige Blicke aus den eigenen Wohnräumen fern.

Damit die Vorhänge und Gardinen aber nicht nur die Privatsphäre schützen, sondern zugleich auch umwerfend schick aussehen, benötigen sie eine intensive Pflege. Viele kleine Haushaltstipps helfen zugleich beim Waschen, was bei Gardinen und Vorhängen besonders wichtig ist, da sie direkt am Fenster ständig Feinstaub und anderen negativen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Ein Grossteil der Hilfsmittel befindet sich in jedem gut sortierten Haushalt, aber auch einige zielführende Griffe können den Unterschied in der Pflege und beim Waschen ausmachen.

Weiterlesen

Kühlschrank abtauen spart passiv Energie und erhöht die Lebensdauer

27.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Kühlschrank abtauen spart passiv Energie und erhöht die Lebensdauer
Jetzt bewerten!

Das Abtauen des Kühlschranks beziehungsweise Eisfaches geht eigentlich ganz schnell, dennoch gibt es viele Tricks und Kniffe, die den Prozess selber erleichtern. Oftmals wird das Abtauen sogar Monate oder gar Jahre verschoben, einfach weil kein vorübergehender Platz für die Lebensmittel existiert oder die Zeit zur späteren Reinigung fehlt.

Abtauen ist aber ein Prozess, der viele Vorteile für den Kühlschrank hat. In erster Linie zeigen sie sich im Eisfach, denn festgesetztes Eis trägt nicht nur langsam das Material samt seiner Schutzschicht im Innenbereich ab, auch sorgt es für erhöhte Stromkosten. Der reduzierte Energieverbrauch in der Küche und die damit verbundene Ersparnis werden von vielen Schweizern noch immer unterschätzt.

Weiterlesen

Qualitativ hochwertige Toaster gehen oft richtig ins Geld

26.08.2014 |  Von  |  Küchengeräte  | 
Qualitativ hochwertige Toaster gehen oft richtig ins Geld
Jetzt bewerten!

Mehr als 100 Jahre Tradition und fester Bestandteil in Schweizer Küchen: der Toaster. Unterschiedliche Geräte variieren nicht nur in der Art und Weise, wie das Brot geröstet wird, auch spielt die Optik eine entscheidende Rolle. Klassische Toaster können auf eine lange Historie zurückblicken, neue Modelle dagegen durchaus richtig Geld kosten.

Gut und günstig, luxuriös und überteuert oder doch billig und schlecht? Einen Toaster kann man problemlos schon für 10 bis 15 Franken holen, genauso existieren aber auch Modelle, die sich optisch kaum von den preiswerten Geräten unterscheiden und dennoch mit 200 bis 300 Franken zu Buche schlagen. Die Unterschiede liegen in den inneren Werten „versteckt“ und lassen sich nicht nur von Kennern erschmecken.

Weiterlesen

Reinigung im 21. Jahrhundert – mit einem Dampfreiniger

26.08.2014 |  Von  |  Reinigung  | 
Reinigung im 21. Jahrhundert – mit einem Dampfreiniger
Jetzt bewerten!
Dampfreiniger sind, glaubt man der Meinung der Hersteller, eine echte Allzweckwaffe im Haushalt. Nicht nur kann aufgrund der durchdachten Konzeption völlig auf chemische Putzmittel verzichtet werden, auch erzielen die Geräte tiefenhygienische Sauberkeit, die mit anderen Haushaltsapparaten bestenfalls ansatzweise erreicht wird. Bei all dem Lob der Hersteller gehen einige Kontra-Punkte der Geräte allerdings oft völlig unter.

Es darf aber durchaus gesagt werden, dass Dampfreiniger beim Putzen eine echte Hilfe sind. Werden sie entsprechend ihren Stärken eingesetzt, können sie gängige Arbeiten im Haushalt erleichtern und zugleich bessere Ergebnisse erzielen. Ob das die Anschaffung eines eigenen Dampfreinigers rechtfertigt, muss aber jeder für sich selber entscheiden. Im Folgenden sollen viele Stärken, einige Schwächen und ein paar Irrtümer näher beleuchtet werden.

Weiterlesen

Feinstes Silber – so strahlt es auch morgen noch wie im Märchen

26.08.2014 |  Von  |  Geschirr  | 
Feinstes Silber – so strahlt es auch morgen noch wie im Märchen
Jetzt bewerten!
Ob als Besteck, Kerzenständer oder Schmuck – immer wirkt Silber ausgesprochen elegant und stilvoll, da es nicht ganz so übertrieben prunkvoll wie Gold anmutet, zugleich aber eine schön schimmernde Oberfläche besitzt, die in jeden Raum und zu jedem Anlass passt. Damit das Silber auch morgen noch aufregend glänzt, muss es aber intensiv gepflegt und richtig gereinigt werden.

Kommt die Pflege des schönen Silbers zu kurz, wird das märchenhafte Schimmern schon bald gegen eine trübe, schwarze Schicht ausgetauscht. Während im Mittelalter eine ganze Dienerschaft das edle Silber putzte, fällt das heute auf den Hausmann oder die Hausfrau zurück. Mit einigen Tipps geht es zumindest etwas einfacher.

Weiterlesen

Für himmlisch warme Füsse: eine moderne Fussbodenheizung

25.08.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Für himmlisch warme Füsse: eine moderne Fussbodenheizung
Jetzt bewerten!

Lange galt die Fussbodenheizung in Häusern oder gar Wohnungen als absoluter Luxus, der der gehobenen Mittel- und der Oberschicht vorbehalten war. Auch wenn sich diese Ansicht teilweise noch immer hartnäckig hält, ist sie einfach falsch. Eine Fussbodenheizung ist nämlich kein purer Luxus mehr, sondern hilft sogar aktiv beim Sparen.

Der Umschwung zur Fussbodenheizung zeigt sich auch in der Schweiz, wo die Zahl der neu eingebauten Fussbodenheizungen signifikant angestiegen ist. Einige üble Vorurteile machten es den modernen Heizkörpern aber schwer. Sie reichen von gesundheitsgefährdend über teuer bis hin zu Käsefüssen, die angeblich durch eine Heizung im Boden begünstigt würden.

Weiterlesen