Der neue Twister „Maxi“ für Gemüse und Früchte

20.08.2016 |  Von  |  Küche, Küchengeräte, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Der neue Twister „Maxi“ ist ein innovativer Küchenhelfer, der ideal zum Trend von gesund essen und geniessen passt.

Gemüse und Früchte lassen sich mit ihm schnell in Form bringen und viele köstliche und gesunde Mahlzeiten zubereiten – ob nun vegetarisch, vegan oder Low Carb. Selbst Fleischliebhaber kommen mit ihm auf den Geschmack.

Betty Bossi hat den herkömmlichen Spiralschneider neu erfunden. Mit dem neuen Twister „Maxi“ lassen sich Gemüse und Früchte bis 8.5 cm Durchmesser im Nu in Spaghetti oder Spiralen schneiden, auch grössere Mengen.

Als Geschenk zum Twister „Maxi“ gibt es ein Rezeptbüchlein mit vielfältigen kulinarischen Inspirationen für eine schnelle und überraschende Küche mit Wow-Effekt.



Stimmungsvideo zum Twister „Maxi“

Zur Lancierung des Küchenhelfers präsentiert Betty Bossi ein kulinarisches Stimmungsvideo mit einem weiblichen Twister-Fan in der Hauptrolle. Es wird eingekauft, gekocht und fleissig getwistert, denn geplant ist eine Gartenparty, wo Familie und Freunde verwöhnt werden sollen.

Zum Fest gesellt sich am Schluss ein männlicher Gast mit einem glänzenden Geschenk. Happy End garantiert.

So einfach funktioniert der Twister „Maxi“


1. Gemüse oder Früchte aufstecken. (Bild: Betty Bossi)

1. Gemüse oder Früchte aufstecken. (Bild: Betty Bossi)


2. Spaghetti- oder Spiral-Messeraufsatz wählen. (Bild: © Betty Bossi)

2. Spaghetti- oder Spiral-Messeraufsatz wählen. (Bild: © Betty Bossi)


3. Behälter fixieren und drehen. (Bild: © Betty Bossi)

3. Behälter fixieren und drehen. (Bild: © Betty Bossi)


4. Behälter lösen – fertig. (Bild: © Betty Bossi)

4. Behälter lösen – fertig. (Bild: © Betty Bossi)


Der Twister eignet sich für:

  • Fenchel, Gurken, Kartoffeln, Kohlrabi, Kürbis, Pastinaken, Randen (gekocht)
  • Rettich, Rotkabis, Rüebli, Sellerie, Süsskartoffeln, Weisskabis, Zucchini und Zwiebel
  • Äpfel, Birnen, Kiwi (geschält, nicht zu weich) und Sternfrüchte

 

Artikel von: Betty Bossi
Artikelbild: © Betty Bossi

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Der neue Twister „Maxi“ für Gemüse und Früchte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.