Overlocken mit Bernina

12.01.2016 |  Von  |  Kleiderpflege
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Overlocken mit Bernina
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Das Schneidern und Nähen eigener Kleidungsstücke liegt absolut im Trend. Etwas Talent und die richtige Nähmaschine verhelfen zu solch professionellen Arbeiten, wobei gerade eine saubere Verarbeitung der Nähte und Kanten über einen erstklassigen oder amateurhaften Eindruck entscheiden.

Overlock-Nähmaschinen werden seit jeher für professionelle Näharbeiten eingesetzt. Mittlerweile ist die spezielle Maschine auch immer häufiger in Privathaushalten zu finden. In der Schweiz ist das Traditionsunternehmen Bernina als Hersteller für Overlock-Maschinen bekannt, die auch Einsteigern in gehobene Näharbeiten weiterhilft und zu modisch attraktiven Ergebnissen führt.

Was unterscheidet das Overlocken vom klassischen Nähen?

Der wichtigste Unterschied der Nähmaschinen-Typen zeigt sich auf den ersten Blick: Eine Overlock-Maschine ermöglicht die zeitgleiche Verarbeitung von mehreren gespannten Fäden, während die klassische Nähmaschine auf einen Faden ausgelegt ist. Durch den speziellen Aufbau der Overlock-Maschine lassen sich Stiche und Arbeitsschritte realisieren, die mit einem gängigen Modell schwieriger oder gar nicht zu realisieren wären. Mit einer drei- oder vier-fädrigen Naht wird das Versäumen diverser Stoffe erleichtert, auch das parallele Zusammennähen und Versäumen ist umsetzbar.

Weitere Einsatzmöglichkeiten für Overlock-Nähmaschinen sind die Anfertigung eines Rollsaums zum Abschluss sehr feiner und weicher Stoffe, das Umsetzung von Sicherheitsnähten oder die Flatlock-Naht, um feste Falten in Stoffe einzunähen. Viele der genannten Arbeitsschritte werden ausschliesslich für professionelle Näharbeiten benötigt und werden im Hausgebrauch selten eingesetzt. Wer dennoch beim privaten Nähen über Kissenhüllen, Schals & Co. hinausgehen möchte und hochwertige Kleidungsstücke wie Blusen, Kleider oder Hosen selbst herstellen will, kann sich mit einer Overlock-Nähmaschine viele Arbeitsschritte erleichtern.


Eine Overlock-Maschine ermöglicht die zeitgleiche Verarbeitung von mehreren gespannten Fäden, während die klassische Nähmaschine auf einen Faden ausgelegt ist. (Bild: © berninazug.ch)

Eine Overlock-Maschine ermöglicht die zeitgleiche Verarbeitung von mehreren gespannten Fäden, während die klassische Nähmaschine auf einen Faden ausgelegt ist. (Bild: © berninazug.ch)


Overlock-Maschinen von Bernina kennen lernen

Alle renommierten Hersteller professioneller Nähmaschinen stellen spezielle Overlock-Maschinen für private Nähfreunde bereit, Bernina macht hier keine Ausnahme. Auch wenn es sich um Nähmaschinen für gehobene Ansprüche handelt, decken die verschiedenen Editionen ein unterschiedliches Funktionsspektrum ab und verhelfen zu mehr Komfort und Kreativität.

Bereits für Einsteigerinnen geeignet ist die Bernina 700D, die alle wichtigen Grundfunktionen einer Overlock-Maschine beherrscht. Mit einem professionellen Messerantrieb von oben ist ein sicheres und präzises Arbeiten gewiss, die frei einstellbare Fadenspannung und ein sicherer Differenzialtransport sind weitere Highlights.

Für etwas höhere Ansprüche als reines Einsteigerniveau bietet sich die Bernina 800DL an. Weiterhin für den privaten Einsatz konzipiert, überzeugt die Maschine durch Extras wie eine Obergreiferabdeckung, manuelle Fadenspannung für alle vier Fäden sowie ein praktisches Lay-In-Einfädelsystem. Auch die genannten Eigenschaften der 700D werden übernommen und erleichtern den Einstieg ins Overlocken, wenn erste eigene Kleidungsstücke oder anspruchsvolle Wohntextilien erstellt werden sollen. Wie bei sämtlichen Maschinen von Bernina liegt beim Kauf bereits umfangreiches Zubehör bei, um spezielle Nadeln & Co. nicht gesondert kaufen zu müssen.


Als reines Einsteigerniveau bietet sich die Bernina 800DL an. (Bild: © berninazug.ch)

Als reines Einsteigerniveau bietet sich die Bernina 800DL an. (Bild: © berninazug.ch)


Overlock-Maschinen von Bernina für gehobene Ansprüche

Um Säume und Nähte auf höchstem Niveau in den eigenen vier Wänden umzusetzen, bieten sich die Overlock-Maschinen 1110D und 1150MDA von Bernina an. Beide richten sich an erfahrene Nähfreunde, die den Overlock-Stich bereits von einer herkömmlichen Nähmaschine her kennen und ihr Spektrum an Einsatzmöglichkeiten erweitern möchten. Die Bernina 1110D verarbeitet von feinsten Stoffen bis zum groben Gewebe alles, was sich unter die heimische Nähmaschine legen lässt. Ausschwenkbare Nähfüsse und der integrierte Abfallbehälter sorgen für ein schnelles und sauberes Arbeiten, auch die manuelle Anpassung des Differenzialtransports ist problemlos möglich.

Mit der 1150MDA von Bernina werden wie beim Modell 1110D zahlreiche Zusatzfunktionen in Form von Spezialstichen geboten, um selbst komplizierte Stoffe sicher und präzise zu bearbeiten. Durch den mtc-Drehkopf lässt sich die Schlingfadenmenge bei jedem Arbeitsprozess individuell einstellen, damit die perfekte Naht garantiert gelingt. Mit einer Positionsanzeige für das Handrad lässt sich problemlos ins Innere der Overlock-Nähmaschine blicken, um die genaue Position des Untergreifers und der Nadeln zu ermitteln. Gerade bei schwierigen Stoffen, bei denen der Faden sonst zu schnell kräuselt und Probleme erzeugt, eine wertvolle Unterstützung!



Die passende Overlock-Maschine für eigene Näharbeiten finden

Durch die grosse Auswahl an Modellen mit verschiedenen Funktionen ist es selbst für fortgeschrittene Näher nicht einfach, sich direkt für die passende Overlock-Nähmaschine zu entscheiden. Einsteiger geben oftmals zu viel Geld für nicht benötigte Funktionen aus, während mit der Zeit die Ansprüche und somit die Anforderungen an die Nähmaschine steigen.

Empfehlenswert ist, vor dem Kauf verschiedene Maschinen mit ihren unterschiedlichen Funktionen genau unter die Lupe zu nehmen und mit den eigenen Zielsetzungen für die anstehenden Näharbeiten abzugleichen. Auch die direkte Kontaktaufnahme zu Bernina oder anderen Experten für das Nähen mit Overlock-Maschinen kann die Kaufentscheidung erheblich erleichtern.

 

Artikelbild: © NAR studio – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Overlocken mit Bernina

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.