Panasonic Smart Home bietet perfekten Einbruchsschutz

02.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Panasonic Smart Home bietet perfekten Einbruchsschutz
Jetzt bewerten!

Statistiken zeigen, dass in der dunklen Jahreszeit die Zahl der Einbrüche steigt. Mit dem Smart Home System präsentiert Panasonic nun das Gegenmittel. Dank Kameras für den Aussen- und Innenbereich, Bewegungsmeldern sowie Tür- und Fenstersensoren werden Häuser einbruchssicher. Viele praktische Features für den Alltag runden das intelligente System ab, das ganz einfach über das Smartphone oder Tablet gesteuert werden kann.

Das Smart Home Paket enthält ein kluges Netzwerk zur Überwachung des Aussen- und Innenbereichs: Auf dem mobilen Gerät kann dank der dazugehörigen Apps direkt auf alle installierten Kameras zugegriffen werden – so können die Benutzerinnen und Benutzer vom Sofa aus überprüfen, wer an der Tür oder im Garten ist. Zusätzlich sind Sprachnachrichten über das Gerät möglich. Zum Beispiel kann der Postbote vom Büro aus informiert werden, wo er das Paket abgeben soll. Natürlich sind auch Kameras im Wohnbereich möglich. Dies ermöglicht es, die wichtigsten Angelegenheiten stets im Auge zu haben – seien es das Kleinkind, das Haustier oder auch die Fahrzeuge in der Garage.

Extras für noch mehr Sicherheit

Für noch mehr Sicherheit gibt es zudem Bewegungsmelder und Sensoren an Türen und Fenstern. Das Smart Home System informiert in Echtzeit über ungewollte Vorgänge. Öffnet zum Beispiel ein Einbrecher nachts ein Fenster oder bewegen sich Unbefugte durch den Garten, dann informiert ein Signalton den User. Dieser sieht auf dem Überwachungssystem direkt was los ist und kann beispielsweise die Polizei alarmieren.

Als weiteres Zubehör können auch eine Sirene, ein Wasser- und ein Glasbruchsensor installiert werden. Das Smart Home Netzwerk verfügt dank DECT ULE über eine sehr grosse Reichweite und die Einrichtung und Programmierung ist kinderleicht. Da das Smart Home System ohne Kabel arbeitet, lässt es sich unglaublich einfach einrichten. Beim so genannten One-Push-Pairing reicht es, nur eine einzige Taste bei jedem Gerät zu drücken, um die Installation vorzunehmen. Zudem fallen nach dem Kauf des Small Home Kits keine weiteren monatlichen Beträge an, die sonst oft mit Sicherheitssystemen verbunden sind.

Viele Extra-Funktionen mit Smart Home Plus

Mit diesem Premium System können drei weitere Hubs zusätzlich auf dem mobilen Gerät nach Wahl gepflegt werden. Das heisst, die zusätzlichen Smart Home Systeme sind zum Beispiel an verschiedenen Orten installiert – im Ferienhaus, im Elternhaus, Zuhause und im eigenen Firmengebäude. Die im Haus oder ums Haus angebrachten Sensoren erfassen Aktivitäten der Familienmitglieder. Die Apps geben dann darüber Auskunft, ob alles in Ordnung ist oder benachrichtigen die Benutzerin oder den Benutzer darüber, wo sich ein nahestehender Mensch gerade befindet.


















Das Panasonic Smart Home Paket ist jetzt erhältlich im Fachhandel, auf brack.ch oder digitec.ch.

 

Quelle: Panasonic Schweiz
Artikelbilder: © Panasonic Schweiz

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Panasonic Smart Home bietet perfekten Einbruchsschutz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.