Polar: Neue Massstäbe beim Self Tracking

03.08.2016 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Self Tracking ist im digitalen Zeitalter ein Trend, der seine Möglichkeiten noch längst nicht ausgeschöpft hat. Das Messen eigener Daten für Gesundheits-, Fitness- und Wellnesszwecke mittels geeigneter Wearables ist heute schon für viele Menschen selbstverständlich. Ganz vorne mit bei Entwicklungen ist die Firma Polar. Sie ist nicht nur Pionier auf dem Markt der Wearables, Polar setzt auch jetzt wieder Massstäbe.

Denn mit dem neuen Polar M600 präsentieren die finnischen Herzfrequenz-Spezialisten eine der sportlichsten Smartwatches unserer Zeit. Sie bietet alle Vorteile von Google‘s Android WearTM und darüber hinaus die einzigartigen Polar Trainings- und Analysefunktionen. Oder kurz: das Beste aus zwei Welten für einen modernen, aktiven Lebensstil.

Verbindung von Activity Tracking und Smartwatch

Bisher konnte man beim Abschalten nicht aufdrehen. Zumindest nicht ohne Smartphone. Denn auf den gängigen Sportuhren gibt es keine Musik-Apps. Zuverlässiges 24/7 Activity Tracking war wiederum auf einer Smartwatch nicht möglich. Mit dem neuen Polar M600 geht beides – und noch viel mehr. Denn diese so ziemlich sportlichste Smartwatch des Marktes basiert auf Google‘s Android WearTM Plattform und stösst damit tatsächlich in eine neue Dimension vor. Auch sonst überzeugt sie mit Spitzenwerten.

Neben GPS, 24/7 Activity Tracking und allen bewährten Polar Smart Coaching Funktionen über die integrierte Polar Flow App besticht der neue Polar M600 durch weitere Innovationen. Dazu zählt die Pulsmessung am Handgelenk, die bei der M600 Smartwatch durch 6 LEDs erfolgt und damit einen Weltneuheit ist. Gleiches gilt für den Akku, in Verbindung mit Android-Geräten beträgt seine Laufzeit mehr als 48 Stunden. Das sind Spitzenwerte, die einmal mehr zeigen, wie hoch Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Komfort bei Polar im Kurs stehen.

Aber auch das Design und die einfache Bedienung sind von Weltklasse. Ausserdem überzeugt die wasserdichte Smartwatch mit einem brillanten Farb-Touch-Display, sowie einem weichen Silikon-Armband in Schwarz und Weiss. Weitere Farbvarianten sollen folgen.


Die neue Polar M600 SMARTWATCH verbindet Activity Tracking und Smartwatch optimal. (Bild: © Polar Electro Europe AG)

Die neue Polar M600 SMARTWATCH verbindet Activity Tracking und Smartwatch optimal. (Bild: © Polar Electro Europe AG)


Aus zwei mach eins

Die langjährige Erfahrung von Polar in der Trainingsanalyse und im Coaching bietet in Verbindung mit der innovativen Welt von Android WearTM alles, was man sich für einen modernen und aktiven Lebensstil vorstellen kann. Auf der einen Seite die bewährten Polar Funktionen, wie zum Beispiel den Activity Guide, der die tägliche Bewegung aufzeigt, Sportprofile oder die vielfältigen Aktivitäts- und Trainingsanalysen. Auf der anderen Seite die vielen Vorteile und Anwendungen von Android WearTM.

Von der Sprachsteuerung über das Kalender-System, von Textnachrichten, die gelesen und beantwortet werden können, über den Zugang zu Social Media-Kanälen bis hin zu den mehr als 4‘000 Apps in Google PlayTM – die neue Polar M600 hebt die Trennung zwischen Smart- und Sportswatch einfach auf. Und dank einem Speicher von 4 Gigabyte und der Verbindung zu Google Play TM macht sie sogar das Smartphone beim Musikhören überflüssig.

Mehr als reine Datensammlung

Mit der integrierten Polar Flow App behalten Polar Kunden ihre persönlichen Daten ganz bequem im Blick: tägliche Aktivität, Schlafanalyse, Trainingswerte inklusive Herzfrequenz sind sowohl über iOS wie AndroidTM einfach abrufbar.

 

Artikel von: Polar Electro Europe AG
Artikelbild: © Polar Electro Europe AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Polar: Neue Massstäbe beim Self Tracking

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.