Solothurner Kantonsrätin Doris Häfliger setzt sich für Energieträger Holz ein

09.11.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 5 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Eine Lanze für nachhaltige Energienutzung und den einheimischen Energieträger Holz bricht die Solothurner Kantonsrätin Doris Häfliger. Die engagierte Politikerin ist sich ihrer Verantwortung gegenüber kommenden Generationen bewusst.

Doris Häfliger ist Mandatsträgerin der Energiestadt Zuchwil für Umwelt- und Energiefragen und Umweltlehrerin der Stiftung PUSCH Praktischer Umweltschutz Schweiz. Als gelernete Biomedizinische Analytikerin unterrichtet sie zudem an der Berufsschule die medizinischen Praxisassitentinnen. Seit 2010 amtiert die selbständige Mutter von drei erwachsenen Kindern als Kantonsrätin für die Grüne Partei des Kantons Solothurn.

Früher war sie parteilos, dies liess sich aber nicht mit einem Sitz in der Umweltschutzkommission vereinbaren: „Also habe ich diejenige Farbe angenommen, die am meisten überwiegt – Grün“, sagt sie und meint es mit der Verantwortung gegenüber kommender Generationen ernst. Zusammen mit ihrem Sohn hat sie die Heizungssanierung ihres Elternhauses diskutiert, schliesslich soll er die neue Anlage eines Tages weiterführen.

Im Dezember 2014 wich die veraltete Ölheizung einem Holzpelletkessel mit Brennwerttechnik. Das technisch ausgereifte Heizsystem verfügt über einen Abgaskondensator, der eine Energierückgewinnung von rund 10 % und somit minimale Wärmeverluste ermöglicht.

Sehr positiv überrascht zeigte sich Doris Häfliger vom geringen Brennstoffverbrauch: „Im Dezember 2014 haben wir fünf Kubikmeter Pellets eingefüllt, ein Jahr später ist immer noch fast die Hälfte drin.“ Möglich machen dies auch die neuen Fenster und das gut isolierte Dach.

Auf die Frage, warum sie sich für eine Pelletheizung entschieden hat, meint sie schliesslich: „Bei Holz weiss ich, wo es herkommt. Die Holznutzung schafft Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Region. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, und die Wertschöpfung bleibt hier. Mit einer Holzheizung trage ich Verantwortung.“

 

Artikel von: proPellets.ch
Artikelbild: © proPellets.ch

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Solothurner Kantonsrätin Doris Häfliger setzt sich für Energieträger Holz ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.