Brandgefahr: Swiss E-Mobility Group ruft zwei E-Mountainbikes zurück

14.10.2021 |  Von  |  News

In freiwilliger Zusammenarbeit mit der BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft die Swiss E-Mobility Group (SEMG) die E-Mountainbikes Allegro CrossTour II AXU°04 grau und Allegro CrossTour II AXU°04 olive zurück.

Die Akkupacks der E-Mountainbikes können in seltenen Fällen undicht sein und infolge eines damit verbundenen Kurzschlusses eine Brand- und Verbrennungsgefahr darstellen. Kundinnen und Kunden sind deshalb gebeten, die Fahrräder nicht mehr zu benutzen. Der Austausch der betroffenen Akkupacks wird kostenlos vorgenommen.

Welche Gefahr geht von den betroffenen Produkten aus?

Die Akkupacks der E-Mountainbikes können in seltenen Fällen undicht sein und infolge eines damit verbundenen Kurzschlusses eine Brand- und Verbrennungsgefahr darstellen.

Welche Produkte sind betroffen?

Vom Rückruf betroffen sind E-Mountainbikes mit folgenden Artikelnummern:

Allegro E-Mountainbike CrossTour II AXU°04 grau

Coop-Artikelnummer: 6.598.98

Verkaufspreis: 2 999 Schweizer Franken

Verkaufskanal: Coop Bau + Hobby

Allegro E-Mountainbike CrossTour II AXU°04 olive

Coop-Artikelnummer: 6.687.498

Verkaufspreis: 2 999 Schweizer Franken

Verkaufskanal: Coop Bau + Hobby

Die Artikelnummer ist auf dem Kassenbeleg ersichtlich. E-Mountainbikes mit anderen Artikelnummern sind nicht davon betroffen.



Was sollen betroffene Konsumentinnen und Konsumenten tun?

Kundinnen und Kunden sind deshalb gebeten, die Fahrräder nicht mehr zu benutzen. Die Swiss E-Mobility Group holt nach Anmeldung das betroffene E-Mountainbike direkt am gewünschten Abholort ab. Neben dem kostenlosen Austausch der Akkupacks wird das E-Mountainbike zusätzlich einem Winterservice unterzogen und innerhalb von wenigen Wochen zurückgeliefert. Zudem verlängert die Swiss E-Mobility Group die Garantie des betroffenen E-Mountainbikes um ein weiteres Jahr.

Adresse für Rückfragen

Bei Fragen können Konsumentinnen und Konsumenten sich bei www.allegro-bikes.ch/akkutausch   melden oder den Allegro-Kundendienst kontaktieren:

Telefon: 043 255 77 55

E-Mail: kundendienst@allegro-bikes.ch

 

Quelle: Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen
Bildquelle: Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Brandgefahr: Swiss E-Mobility Group ruft zwei E-Mountainbikes zurück

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.