Elektronik

Darum sollte man Hausstaub gründlich den Garaus machen

Auf Schränken, Regalen oder hinter dem Sofa – kaum hat man sein Zuhause geputzt, sammelt sich bereits nach kurzer Zeit wieder eine neue dünne Schicht aus Hausstaub an. Leider ist dieser Staub nicht nur lästig - er kann auch das Wohlbefinden negativ beeinträchtigen. Dyson führt in diesem Zusammenhang darum jährlich eine globale Staubstudie durch. Die Mikrobiologin Monika Stuczen gibt über die neusten Erkenntnisse Auskunft, zeigt auf, wo die Hotspots liegen und wie man dem Staub am besten Herr wird. Während er den einen leicht von der Hand geht, ist er für die anderen nur mühsam: der Hausputz. Doch ohne ihn geht’s nicht. Denn versäumt man ihn, bildet sich in null Komma nichts Staub. Und in dem steckt mehr, als so manch einer denkt. „Der gewöhnliche Hausstaub ist eine komplexe Mischung aus Hausstaubmilben, Hausstaubmilbenkot, Haut, Pollen, Bakterien, Viren, Schimmelpilze, kleine Insekten und Hunderte anderer Partikel. Das ist vielen nicht bewusst“, erklärt Monika Stuczen. Sie ist Mikrobiologin bei Dyson und hat bei der diesjährigen Studie mitgearbeitet. Ziel der Analysen und Befragungen war es, den Staub und seine Auswirkungen auf das menschliche Wohlbefinden zu vertiefen sowie die Reinigungsgewohnheiten und das -verhalten von fast 33'000 Personen aus 33 Länder zu untersuchen.

Weiterlesen

Tineco erweitert Portfolio intelligenter Heimlösungen um einen Smart-Toaster

Tineco, führender Anbieter von intelligenten Haushaltsgeräten, führt heute die Einführung von TOASTY ONE ein - einem Dual-Slot-Toaster mit intelligenten Funktionen für den perfekten Toast. Bisher war Tineco vor allem für innovative und intelligente Bodenpflegelösungen bekannt. Mit der Einführung des TOASTY ONEs erweitert Tineco sein Portfolio nun in die Kategorie der Küchengeräte.

Weiterlesen

Leistungsspiegel Elektro-Kleingeräte 2022: Smeg in den Top 10

Erstmals im Ranking des Branchenbriefs markt intern vertreten, erzielte die italienische Premiummarke unter 19 Kleingeräte-Herstellern in der Gesamtbewertung direkt Platz 8. München, September 2022 – Der Fachhandel nimmt Smeg zunehmend als Premiumanbieter sowohl für Klein- als auch Grossgeräte war. Das zeigt die erstmalige Berücksichtigung im Leistungsspiegel für Elektro-Kleingeräte des Branchenbriefs markt intern. Mit einer Platzierung im vorderen Mittelfeld liess das italienische Familienunternehmen gleich im ersten Anlauf einige deutsche Traditionsmarken hinter sich und positionierte sich in der Umfrage 2022 direkt auf Platz 8.

Weiterlesen

Sony erweitert die Cinema Line um eine neue 4K Super 35-Kamera

Sony präsentiert mit der FX30 (Modell ILME-FX30) das neueste Mitglied der renommierten Cinema Line. Die FX30 ist eine kompakte 4K Super 35-Kamera, die zahlreiche professionelle Funktionen der Cinema Line bietet – darunter Dual Base ISO, Log-Aufnahmemodi und benutzerdefinierte LUTs (Look-Up Tables) –, zu einem Preis, der für viele aufstrebende Filmemacher attraktiv sein wird. Neben der FX30 kündigt Sony auch zwei neue CFexpress Typ A Speicherkarten an – die Modelle CEA-G320T und CEA-G640T. Beide sind Karten mit grosser Kapazität, die hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten unterstützen.

Weiterlesen

Zwei Extreme Home Theatre-Modelle neu im Einbaulautsprecher-Sortiment von KEF

Die Traditionsmarke für Klang und Design KEF lanciert mit dem ultra-leistungsfähigen Drei-Wege-Koaxiallautsprecher Ci250RRM-THX und den leistungsstarken Einbau-Subwoofer Ci250RRb-THX zwei aufregende Modelle von Deckeneinbaulautsprechern. Einbaulautsprechern sind eine platzsparende und leistungsstarke Alternative für traditionelle Lautsprecherboxen für ein Haus voller Klang. Als Teil der KEF Extreme Home Theatre-Produktreihe liefern beide Modelle die Dramatik und emotionale Intensität echter Kinosoundqualität in grossen Heimkinos sowie Wohnzimmern und sind damit eine ausgezeichnete Wahl für die anspruchsvollsten Musik- und Filmliebhaber.

Weiterlesen

iRobot präsentiert fortschrittlichsten 2-in-1 Saug- und Wischroboter

iRobot Corp. (NASDAQ: IRBT), führender Anbieter von Haushaltsrobotern, stellt den Roomba Combo® j7+ vor, seinen innovativsten Saug- und Wischroboter. Der Roboter verfügt zudem über die neusten Updates des Betriebssystems iRobot OS 5.0. Der Roomba Combo j7+ wurde für Haushalte mit verschiedenen Böden, wie Teppichen oder Hartböden, entwickelt und für alle, die auf der Suche nach einem Saugroboter sind, der auch wischen kann. Die Tatsache, dass er in nur einem einzigen Reinigungsvorgang saugt und wischt, hebt ihn von anderen 2-in-1-Robotern ab. Das spart Zeit und hält die Böden sauber. Ermöglicht wird dies durch ein vollständig einziehbares Wischpad, das bei Teppichläufern und Teppichböden vollständig angehoben wird und oben auf die Oberseite des Roboters abgelegt wird. Dadurch werden nasse Flecken auf Teppichen vermieden. iRobot OS 5.0 bietet neue Funktionen und digitale Erlebnisse, die die Intelligenz und Personalisierung des gesamten Portfolios an vernetzten Robotern des Unternehmens verbessern. Damit liefert es noch durchdachtere Updates für Haustierbesitzer, vielbeschäftigte Familien und alle, die mehr Kontrolle über ihre Reinigung wünschen.

Weiterlesen

Für den perfekten Garpunkt – mit dem Sous Vide Garer CREEK von Wilfa gelingt jedes Gericht

Mit dem Sous Vide Garer CREEK des norwegischen Unternehmens Wilfa lassen sich Zutaten wie Fisch, Fleisch oder Gemüse besonders schonend zubereiten. In einem Vakuumbeutel verpackt werden die Lebensmittel bei niedriger Temperatur über einen längeren Zeitraum im Wasserbad gegart – Nährstoffe, Aromen und wichtige Vitamine bleiben dabei erhalten.

Weiterlesen

Ein Gadget aus Sci-Fi-Filmen oder der Realität: Welche Features wird unser Smartphone in Zukunft haben?

Folgt man den Prognosen der Experten, so werden die heutigen Smartphones in zehn bis 15 Jahren bereits absolut veraltet sein. Aber was kann noch alles kommen bzw. was wird in der Zukunft umgesetzt werden können? Wer sich mit den Entwicklungen bis zum Jahr 2030 befasst, der weiss, aktuell befinden sich die Smartphones noch in den Kinderschuhen.

Weiterlesen

Der Verkauf von gebrauchten elektronischen Geräten lohnt sich

Spätestens seit Corona ist das Ausmisten von Schränken und Schubladen zu einem Trend geworden. Neben gebrauchter Kleidung und Büchern haben sich darüber hinaus gebrauchte Elektronikartikel als geeignete Ware erwiesen, um die Haushaltskasse aufzubessern. Der Recommerce-Marktführer rebuy gab jetzt bekannt, dass besonders Laptops und Smartphones den Verkäufern einen beachtlichen Verdienst bescheren können: rebuy bezahlte im laufenden Jahr für einen Laptop im Durchschnitt rund 680 Euro. Verkäufer von Smartphones erhielten durchschnittlich rund 280 Euro.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});