Handy bestellt – Bananen bekommen

09.05.2019 |  Von  |  Elektronik, News, Polizei.news
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Handy bestellt – Bananen bekommen
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Schlechte Nachtrichten für einen 33-jährigen Handykäufer aus Alfdorf: Der Mann erwarb über eine Internetplattform ein Handy.

Da er sich derzeit im Urlaub befindet, ließ er das Paket am Dienstag von einem Angehörigen öffnen.

Anstatt eines neuen Handys befanden sich im Paket allerdings acht Bananen. Es bleibt nun nur zu hoffen, dass der Mann Bananen mag und die Polizei das bestellte Handy ausfindig machen kann. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

 

Quelle: Polizeipräsidium Aalen
Titelbild: Symbolbild © PIXbank CZ – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Handy bestellt – Bananen bekommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.