Smartes Küchenmanagement macht vieles leichter

Vernetzbare Hausgeräte bieten eine Reihe interessanter digitaler Dienste, mit denen das Alltagsleben flexibler, bequemer und sicherer wird. Es ergeben sich vielfältige neue Anwendungsszenarien, die über das Steuern und Kontrollieren der Küchentechnik – auch aus der Ferne – weit hinausgehen. Die neue Lifestyleküche wandelt sich somit zur smarten Kommunikationszentrale in Haus und Wohnung.

„Mit mobilen Endgeräten und Applikationen (Apps) lassen sich die per Funk vernetzten WLAN-fähigen Einbaugeräte nicht nur steuern und kontrollieren oder ihr aktueller Programmstatus abrufen und Push-Benachrichtigungen empfangen, wie z. B. ,Ihr Cappuccino ist fertig‘, ,Bitte Klarspüler nachfüllen‘ oder ,Die Kühlschranktür steht offen‘.

Weiterlesen