Leckere Crêpes zaubern – mit professionellen Crêpes Platten

22.06.2018 |  Von  |  Kochen / Backen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Leckere Crêpes zaubern – mit professionellen Crêpes Platten
Jetzt bewerten!

Crêpes sind als dünne Pfannkuchen mit französischen Wurzeln eine der beliebtesten Süssspeisen hierzulande. In Kombination mit Marmelade, Nuss-Nougat-Creme oder Puderzucker wird die leichte Teigspeise von Gross und Klein genossen.

Die Zubereitung in einer herkömmlichen Pfanne ist schwierig, die Anschaffung einer speziellen Crêpes Platte ist für Geniesser süsser Leckereien deshalb die beste Wahl.


Bild: © JGA - shutterstock.com

Bild: © JGA – shutterstock.com


Was das Crêpeseisen zum besonderen Haushaltsgerät macht

Bei der Herstellung von Crêpes wird der flüssige Teich lediglich auf eine dünne und kreisrunde Platte gegossen, wo er in kurzer Zeit eine feste Form annimmt. Die Hitze der Platte kommt dabei ausschliesslich von einer Seite, wodurch die Crêpes Platte nicht mit einem deutschen Waffeleisen zu vergleichen ist. Moderne Platten sind aus Qualitätsmaterialien wie Alu-Guss gefertigt, damit das Ablösen des fertigen Crêpes und die abschliessende Reinigung mühelos gelingt.

Orientiert am Geschmack jedes Geniessers lässt sich bei den Platten ähnlich wie bei einem Waffeleisen die Temperatur einstellen. Dies ist sinnvoll, wenn in den Teig zusätzliche Zutaten wie geraspelte Nüsse oder Kokos eingearbeitet sind, die während der Zubereitung nicht verbrennen sollen. Im Regelfall werden diese Leckereien erst zum fertigen Crêpes hinzugefügt, wodurch das warme Gebäck ähnlich wie Pfannkuchen vielseitig und immer wieder neu genossen werden kann.

Die richtige Crêpes Platte finden

Im Fachhandel sind verschiedene Modelle der modernen Crêpes Platte zu finden, die sich in Leistung und Preis unterscheiden. Ein Standard sind Leistungswerte zwischen 500 und 1.000 Watt, die Einfluss auf die Dauer der Zubereitung und den Stromverbrauch nehmen. Die Bedienung aller modernen Geräte fällt leicht, oft muss neben dem Ein- und Ausschalten nur die Temperatur der Platte reguliert werden.

Beim Erwerb professioneller Crêpe Platten lohnt die ergänzende Bestellung von Zubehör. Nicht fehlen sollte ein Teigverteiler, um ein absolutes gleichmässiges Verteilen der dünnen Teigschicht zu gewährleisten. Verteiler dieser Art kosten nur wenige Franken und sind bevorzugt aus Holz gefertigt, wodurch Teig nicht an diesem Küchenwerkzeug haften bleibt.



AngebotBestseller Nr. 1
Severin CM 2198 Crêpes Maker (1000 Watt) schwarz
  • Große Crêpespfanne mit einem Durchmesser von ca. 30 cm, Antihaft-Beschichtung verhindert das Festkleben von Teig und erleichtert die Reinigung
  • Stufenlose Temperaturregelung zur exakten Einstellung des gewünschten Bräunungsgrades
  • Backampel zur optischen Kontrolle der Backzeit
  • Ein-Aus-Schalter mit Kontrollleuchte
  • Inkl. Teigspatel und Crêpeswender aus Holz
AngebotBestseller Nr. 2
UNOLD Crepesmaker Profi, 1250 W, Durchmesser: 33cm, mit Zubehör, 48155
  • Extragroße Aluminium-Druckgussplatte mit hochwertiger Antihaftbeschichtung
  • Plattendurchmesser: 33 cm
  • Stufenlose Temperatureinstellung mit Kontrollleuchte
  • Mit Teigverteiler und Spatel zum Wenden aus Holz
  • Abnehmbares Netzkabel

 

Artikelbild: © Africa Studio – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Leckere Crêpes zaubern – mit professionellen Crêpes Platten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.