Electrolux Design Lab 2015: Gewinnerkonzept Bloom regt zu guten Kochgewohnheiten an

19.10.2015 |  Von  |  News  | 
Electrolux Design Lab 2015: Gewinnerkonzept Bloom regt zu guten Kochgewohnheiten an
Jetzt bewerten!

Zum Gewinner des Electrolux Design Lab 2015 wurde Bloom von Jordan Lee Martin aus England gewählt. Insgesamt 1’500 Konzepten waren eingereicht worden. Die Entscheidung nahm eine Expertenjury live vor 200 Medienvertretern, Bloggern und Electrolux Partnern in Helsinki, Finnland, vor.

Das Gewinner-Konzept Bloom schliesst die Lücke zwischen digitaler und praktischer Ausbildung, indem gute Küchen- und Kochgewohnheiten mit einem spielerischen Ansatz an Kinder vermittelt werden.

Weiterlesen

Ausserordentliche Tortenkreationen am ersten Swiss Cake Festival

12.10.2015 |  Von  |  News  | 
Ausserordentliche Tortenkreationen am ersten Swiss Cake Festival
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Bosch Hausgeräte lädt ein zum ersten Swiss Cake Festival. Das besondere Event findet am 17. und 18. Oktober 2015 in der Stadthalle Dietikon statt. Mit ihm soll die Bekanntheit des Cake Design in der Schweiz gefördert werden und ein jährlicher Treffpunkt sowie reger Austausch unter Schweizer Torteninteressierten entstehen.

Das Swiss Cake Festival bietet seinen Besuchern verschiedenste Möglichkeiten, diesem neuen Trend auf den Zahn zu fühlen. Im Mittelpunkt steht der Wettbewerb, bei welchem Hobbybäcker und Profis die Gelegenheit haben, ihre spannenden und aufregenden Kunstwerke zu präsentieren und ein Publikum aus der ganzen Schweiz regelrecht ins Staunen zu versetzen. In den vier Kategorien Cupcakes/Cakepops, Hochzeitstorte, 3D Skulptur und in der freien Themenwahl werden je drei Sieger gekürt.

Weiterlesen

Wenn die Heckenschere mit dem Smartphone spricht

08.10.2015 |  Von  |  Elektronik, News  | 
Wenn die Heckenschere mit dem Smartphone spricht
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Was wäre, wenn eine Heckenschere mit einem Smartphone oder einer Smartwatch kommunizieren könnte? Und Sie so dabei unterstützen könnte, Garten- und Landschaftspflege auf eine völlig neue Weise zu betreiben?

In Antwerpen hat Husqvarna den Prototypen eines Lithium-Akkus mit integrierter Bluetooth-Technologie vorgestellt – ein vernetzter Akku. Auf diese Weise kann ein Gerät, das mit diesem neuen Akku-Prototypen ausgestattet ist, wichtige Informationen über sich selbst an den Anwender übermitteln.

Weiterlesen

Withings und Spotify spannen zusammen

18.09.2015 |  Von  |  News  | 
Withings und Spotify spannen zusammen
3.7 (73.33%)
3 Bewertung(en)

Withings, Pionier der Connected Healt Bewegung, kündigt seine Kooperation mit Spotify an. Das Schlafsystem Withings Aura bietet seinen Nutzern ein neues Aufwach- und Einschlaf-Erlebnis an.

Ab Mitte September ist der schwedische Streaming Service auf dem Device verfügbar. Aura ist das erste Wake-up-Light und Soundsystem, welches auf Spotify zugreift und 30 Millionen Songs im Angebot hat.

Weiterlesen

Die Tücken der Haushaltgeräte

17.09.2015 |  Von  |  News  | 
Die Tücken der Haushaltgeräte
2.7 (53.33%)
3 Bewertung(en)

Haushaltgeräte sind etwas sehr Nützliches, bereiten jedoch häufig Probleme und bergen Gesundheitsrisiken. Sie haben auch gewisse Tücken, mit denen man sich täglich herumschlagen muss.

Waschmaschinen haben zum Beispiel innere, abgeteilte Bereiche, die nicht zugänglich sind. Oder Kühlschränke schaffen es nicht, Lebensmittel trocken zu halten.

Weiterlesen

Migros ruft Feuerlöschdecken zurück

16.09.2015 |  Von  |  News  | 
Migros ruft Feuerlöschdecken zurück
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Gloria GmbH aus Deutschland ruft vorsorglich die Feuerlöschdecken der Marken Gloria und Protext zurück. Von diesem Aufruf ist auch die Migros sowie Do It + Garden Migros betroffen.

Grund dafür sind Sicherheitsrisiken beim Löschen der Fettbrände. Aktuelle Tests zeigten, dass die Löschdecken dafür nicht gut genug sind.

Weiterlesen

Waldmeister – Frühlingsbote mit intensivem Geschmack

25.05.2015 |  Von  |  News  | 
Waldmeister – Frühlingsbote mit intensivem Geschmack
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Ende April, Anfang Mai beginnt der Waldmeister zu blühen. Grund genug, das Labkraut, dessen Blüten angeblich sogar dem weissen Kreuz der Schweizer Flagge als Vorbild dienten, einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wissenswertes rund um das Maikraut und Ideen, was Sie ausser der leckeren Maibowle mit „Waldmännchen“ zubereiten können, finden Sie hier.

Erstmals sollen Benediktinermönche das Labkraut um das Jahr 850 erwähnt und auch kultiviert haben. Berichten zufolge hat der Kräuterpfarrer Johann Künzle beim Waldmeister einst die Kreuzform der Blüten entdeckt. Er versprach daraufhin, dass Gott die Schweizer nicht verlassen würde, solange sie das Kreuz hochhielten. Um den Waldmeister ranken sich noch weitere Geschichten; so sollte das Kraut im Mittelalter angeblich Hexen verjagen. Auch ein betörender Liebeszauber sollte mit etwas Waldmeister möglich sein.

Weiterlesen

Symptome, Hausmittel und Empfehlungen bei Heuschnupfen

30.04.2015 |  Von  |  News  | 
Symptome, Hausmittel und Empfehlungen bei Heuschnupfen
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Zurzeit ist es einfach wunderschön draussen: Blumen zeigen die ganze Vielfalt ihrer Blütenpracht. Wer kriegt da keine Lust auf einen ausgiebigen Feld-, Wald- und Wiesenspaziergang? Leider können etliche Menschen den Frühling nicht in vollen Atemzügen geniessen: Sie leiden unter Heuschnupfen.

Heuschnupfengeplagte zeigen ganz verschiedene Symptome, die häufigsten sind: tränende, juckende, brennende und geschwollene Augen, Juckreiz in der Nase, Hustenreiz, laufende oder verstopfte Nase, ständiges Niesen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit und in schweren Fällen sogar Fieber. Jährlich wiederkehrender oder stark beeinträchtigender Heuschnupfen sollte dich zu deinem Hausarzt führen. Unbehandelt kann sich daraus Asthma entwickeln!

Weiterlesen

Studie: Einweghandtücher keimfreier als Luftstromtrockner

20.04.2015 |  Von  |  News  | 
Studie: Einweghandtücher keimfreier als Luftstromtrockner
Jetzt bewerten!

Das Händetrocknen mit Einweghandtüchern ist die hygienischste Methode, sich in öffentlichen Toiletten die Hände zu waschen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue, vom European Tissue Symposium (ETS) in Auftrag gegebene Studie der University of Westminster.

Trotz des Trends der vergangenen Jahre zu ausgeklügelten elektrischen Händetrocknern scheint es, dass das traditionelle Einweghandtuch eine beispiellose Hygiene bietet, wenn es darum geht, sich in öffentlichen Waschräumen die Hände zu trocknen.

Weiterlesen