Sony: Neues Drahtlos-Blitzsystem für Alpha Kameras

12.07.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sony: Neues Drahtlos-Blitzsystem für Alpha Kameras
Jetzt bewerten!

Sony kommt demnächst mit einem innovativen Drahtlos-Blitzsystem für Foto-Profis und solche, die es werden wollen, auf den Markt. Es besteht aus dem Funksender FA-WRC1M sowie dem Funkempfänger FAWRR1. Beides ist – nach entsprechendem Software-Update – mit den Kameras der Alpha 7 Serie sowie Sony Blitzgeräten kompatibel. Über das System lassen sich bis zu 15 Blitzgeräte steuern – genug, um Motive im besten Licht abzubilden.

Dank seiner Flexibilität ist das System komplett portabel. Damit eignet es sich zum Beispiel optimal für Hochzeitsfotografen, die auf Anhieb perfekte Bilder schiessen müssen, dabei aber oft an Orten arbeiten, an die sonst eine ganze Studiobeleuchtung geschleppt werden müsste. Das funkgesteuerte System hat eine Reichweite von bis zu 30 Metern und unterstützt TTL-, manuellen oder Gruppen-Modus. Bis zu 15 separate Blitzgeräte können in bis zu fünf Gruppen angesteuert werden.

Ab September zu haben

Der Aufnahmemodus oder die Belichtungskorrektur für die entfernten Blitze lassen sich über den Sender individuell einstellen. Der FA-WRC1M ist mit einer grossen, gut ablesbaren Steuerkonsole ausgestattet, auf der der Kommunikationsstatus für jeden Empfänger-Blitz bestätigt werden kann – perfekt für Fotografen, die allein oder in einem kleinen Team arbeiten. Zudem ermöglicht das System die Fernauslösung mehrerer Kameras. Insgesamt können bis zu fünf Gruppen angesteuert werden.


Neues Drahtlos-Blitzsystem für Alpha Kameras

Neues Drahtlos-Blitzsystem für Alpha Kameras


Wer TTL oder manuellen Modus wählt, muss sich auf drei Gruppen beschränken. Da das System eine Reichweite von bis zu 30 Metern hat, lassen sich auf Wunsch Bilder im entscheidenden Moment auch aus verschiedenen Blickwinkeln einfangen. Die Synchronzeit des neuen Blitzsystems beträgt bis zu 1/250stel Sekunde.

Bei besonderen Setups mit mehreren Blitzen, die unterschiedlich stark aufleuchten sollen, um spezielle Lichtsituationen zu erzeugen, ist das Profi-System ideal. Da die Blitze komplett per Funk gesteuert werden, sind – im Gegensatz zu Infrarotauslösern – starkes Sonnenlicht oder Hindernisse kein Problem. Das System ist staub- und feuchtigkeitsgeschützt und kann daher nicht nur bei Sonnenschein eingesetzt werden. Das System wird ab September 2016 ausgeliefert.

 

Artikel von: Sony
Artikelbilder: © Sony

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Sony: Neues Drahtlos-Blitzsystem für Alpha Kameras

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.