Deutscher Anbieter tado° macht Klimaanlagen weltweit intelligent

Die Münchner Firma tado° war bisher bekannt für ihr smartes Heizungsthermostat. Am 04. Juni kündigte sie den offiziellen Marktstart ihrer intelligenten Klimasteuerung in Europa und den USA an. Die neue tado° Smart AC Control spart automatisch Energie, wenn keiner zuhause ist und sorgt gleichzeitig dafür, dass man immer in eine kühle Wohnung zurückkommt. Weltweit wird ein Drittel des Energieverbrauchs zum Heizen und Kühlen von Gebäuden verwendet. In den USA haben sogar über 90 Prozent der Haushalte eine Klimaanlage, aber auch in Deutschland werden pro Jahr immerhin mehr als 150’000 Raumklimageräte verkauft.

Weiterlesen

Mit der Smartphone-App Energie sparen

Stellen Sie sich vor, Sie fahren in die Ferien und haben vergessen, die Heizung abzuschalten. Das Geld, welches nun in den nächsten zwei Wochen für Energie verschwendet wird, könnten Sie auch gut in leckere Cocktails am Strand investieren. Nutzen Sie doch einfach die elegante Lösung einer Smartphone-App, um die Heizung auch auf dem Weg zum Flughafen noch abregeln zu können. Mit wenigen Klicks haben Sie Zugriff auf die wichtigsten Funktionen und können ganz bequem von jedem Ort der Welt aus Ihre Heizung regulieren. Das spart Geld, Zeit und lässt sich auch prima automatisieren. Lesen Sie unseren Artikel und erfahren Sie mehr zum Thema.

Weiterlesen

Kühle Luft gegen hitzige Gemüter: Klimaanlage oder Ventilator?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Fussballweltmeisterschaft 2014 ist für die Schweizer trotz starkem Spiel gegen Argentinien vorbei – Messi hat sich wirklich Mühe gegeben. Die Gemüter haben sich wieder abgekühlt, aber der Sommer wird trotzdem heiss. Spätestens, wenn die Temperaturen auch in der Schweiz dauerhaft auf über 25 °C klettern, beginnt der Run auf Baumärkte, Elektrofachgeschäfte oder Discounter, um noch schnell einen Cooler zu ergattern. Je heisser es wird, umso weniger spielen für die geplagten Verbraucher die Kosten eine Rolle. In den Sommermonaten steigen aufgrund der Nachfrage regelmässig die Preise für Ventilatoren, Klimageräte & Co. Die Ernüchterung folgt, sobald das billige, aber teuer eingekaufte Gerät heisse Luft produziert, statt den Raum zu kühlen.

Weiterlesen

Klimaanlagen für zu Hause: Klimaoptimierung mit Zusatznutzen!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ihr Heimklima kann durch die Installation moderner Klimatechnik angenehmer gestaltet werden. Das gilt sowohl für das Schlafzimmer als auch für den Aufenthaltsbereich oder das Heimbüro. Doch worauf ist beim Kauf zu achten? Klimatechnik funktioniert nach gewissen physikalischen und chemischen Prinzipien. In der Regel bedienen sich handelsübliche Klimaanlagen für ein Zimmer in Wohnhäusern des normalen 220-Volt-Wechselstroms. Man unterscheidet zwischen den sogenannten Mobilgeräten und den fest installierten Zimmeranlagen. Die Leistung der Klimaanlage wird in B.T.U. gemessen, das bedeutet "British Thermal Unit" und ist der numerische Vergleichswert für die Kühlkraft eines Klimasystems. Je höher dieser B.T.U.-Wert ist, desto leistungsfähiger ist Ihr Klimasystem.

Weiterlesen

Wenn die Hitzewelle rollt: Durchzug, Ventilator oder Klimaanlage?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Stellen wir uns vor, es ist Sommer. Seit Wochen scheint die Sonne. Mehr noch: Sie brennt. Strassen, Plätze, vor allem der Asphalt sind aufgeheizt und in Geschäften, Büros sowie Wohnräumen ist es unerträglich heiss. Studien zufolge sind die meisten Menschen bei Temperaturen ab 32 °C nicht mehr in der Lage, ihre volle Leistungsfähigkeit abzurufen. Was tun? Auf Durchzug setzen, einen Ventilator aufstellen oder vielleicht doch eine Klimaanlage anschaffen? Alles eine Frage der Gewohnheit!

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});