Mit Rosenschere, Dünger & Co. auf dem Weg zum prächtigen Rosengarten

Ein liebevoll gestalteter Rosengarten ist eine herrliche Zierde. Wer die Königin der Blumen mit Rosenschere, Pflanzenschutz und einem grünen Daumen sorgfältig pflegt, freut sich Jahr für Jahr über die üppig blühenden Pflanzen. Wir haben Wissenswertes rund um die Rose zusammengestellt und geben hilfreiche Pflegetipps. Ursprünglich stammt die Rose aus China. Inzwischen gibt es mehr als 30’000 verschiedene Arten, die durch diverse Kreuzungen und Züchtungen entstanden sind. Erste Rosengärten soll es in China schon um 2700 vor Christus gegeben haben. Auch in den Rocky Mountains hat man einige fossile Überbleibsel gefunden, die nahelegen, dass es Wildrosenarten schon vor 25 Millionen Jahren gab.

Weiterlesen

Zimmerpflanzen – Tipps für alle ohne grünen Daumen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Pflanzen im Zimmer sind nicht nur dekorativ, sie beeinflussen in positiver Weise nachweislich unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Nur wenige Leute mögen auf sie verzichten – weder im privaten Wohnumfeld noch am Arbeitsplatz. Es stellen sich aber immer wieder viele Fragen um die richtige Auswahl und Pflege. Auch wer keinen sprichwörtlichen grünen Daumen hat, muss auf die Gesellschaft von Zimmergewächsen verzichten. Ein paar "Basics" zu kennen, genügt oft. Sind Sie auf der Suche nach einer hübschen Zimmerpflanze für das eigene Heim oder fürs Büro? Dann sehen Sie im Blumenfachgeschäft wahrscheinlich erst mal nur grün: Pflanzen über Pflanzen. Für den Anfang hilft es, sich auf pflegeleichte Sorten zu konzentrieren, so wird aus der grünen Lust kein Frust. Die richtige Entscheidung und ein paar einfache Pflegetipps helfen, auch ohne viel Wissen oder Erfahrung lange Freude an den schönen Gewächsen zu haben. Viele Blattpflanzen wie der Gummibaum, der Ficus oder die Efeutute sind recht dankbare Zimmergenossen und nehmen eventuelle Pflegefehler nicht so schnell krumm.

Weiterlesen

Gartenpflege gegen Frost: So überwintern Ihre Pflanzen sicher

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Tage werden kürzer und die Temperaturen beginnen zu sinken: So kündigt sich beim Fallen der Blätter die kalte Jahreszeit an. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um Ihren Garten gegen Frost und anderen Schäden zu schützen, damit Sie beim Frühlingserwachen möglichst viel ungetrübte Freude am frischen Grün haben. Mit unseren Tipps schützen Sie Bäume, Sträucher und andere Pflanzen vor dem Frost und verhindern Verschmutzungen und Schäden an Ihrer Garteneinrichtung.

Weiterlesen

Schnell und effizient – Staubwischen geht auch einfach!

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Es ist eine Last, die nur selten wirklich zum Vergnügen avancieren kann. Die bekannten Szenen aus Hollywoodstreifen, wo mit stimmungsvoller Musik Frühjahrsputz betrieben wird, sind in der Realität leider kaum nachzustellen. Stattdessen wird Staubwischen zur eintönigen Arbeit, die noch dazu wenig effizient sein kann, wenn das Know-how und die richtigen Instrumente fehlen. Das Problem ist offensichtlich: Oftmals fühlt sich das Staubwischen wie ein Kampf gegen Windmühlen an, indem der gerade abgewischte Staub neu aufwedelt, sich in der Nase und anschliessend an einer anderen Stelle im Raum verteilt. So dauert es nicht nur Ewigkeiten, bis ein Regal, Tisch oder ein anderes Möbelstück auch wirklich sauber sind, auch das "Putz-Vergnügen" leidet stark darunter. Zumal Staubwischen immer ein relativ undankbares Vergnügen darstellt, denn schon wenige Tage später hat sich auf den präferierten Möbelstücken erneut eine hauchdünne Schicht gebildet, die vom Auge dennoch sofort erspäht wird.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});