Pflegetipps für die Glatze im Winter

Bei einer Glatze denken die meisten Menschen, es sei die pflegeleichteste Frisur, die man haben kann. Die Haare, die regelmässig gewaschen, aufwendig gepflegt und gestylt werden wollen, sind schliesslich weg. Doch da irren sie sich. Wie die Haut im Gesicht, ist die Kopfhaut besonders empfindlich. Fett, Schmutzpartikel und Talg setzen sich normalerweise in den Haaren ab, bei einer Glatze können sie zu Rötungen und Hautreizungen führen. Wird es im Winter kalt, braucht der kahle Kopf besonderen Schutz.

Weiterlesen

Mit neuen Rasierölen wird die Haut wunderbar glatt 

Glatte, haarfreie Haut im Gesicht sowie an den Beinen, in der Bikinizone und unter den Armen gilt als Schönheitsideal. Deshalb rasieren sich Männer wie Frauen regelmässig. Doch dann kommen Rasierbrand, eingewachsene Haare und Rasierpickelchen und der Spass mit makellos zarter Haut ist vorbei. Rasieröl ist jetzt der neue Helfer im Kampf gegen Stoppeln, gerötete Haut und unschöne Pickelchen.

Weiterlesen

Bärte neu im Trend: die Gesichtsbehaarung perfekt in Form halten

Der klassische Vollbart war während der letzten Jahrzehnte ein wenig aus der Mode gekommen. Seine letzte grosse Blütezeit erlebte er in den 1970er Jahren. Dann wurde er zunehmend unbeliebter – wer hartnäckig an seiner „Matte“ festhielt, galt schnell als Kauz, Waldschrat oder Hippie. Jetzt ist der Vollbart wieder da: Wie vor 40 Jahren lassen heute wieder viele junge Männer ihr Gesichtshaar erst wachsen und bringen es dann in Form – wild, kunstvoll, sexy oder exotisch. Natürlich wirft dieser neue alte Trend die Frage nach der richtigen Bartpflege auf, denn schliesslich will keiner aussehen, als hätte er die Gesichtsbehaarung nur aus Faulheitsgründen!

Weiterlesen

Die traditionelle Rasur mit Rasierhobel oder Rasiermesser

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Fragt man eine zufällig ausgewählte Gruppe von Männern nach dem Rasiergerät ihrer Wahl, kann man den Grossteil der Antworten an zwei Fingern abzählen: Nassrasierer oder elektrischer Rasierer. Mit einem Rasiermesser und/oder einem Rasierhobel existieren aber auch zwei Alternativen, die mit ausreichend Übung durchaus Vorteile bieten können. Rasierhobel sind mittlerweile ein wenig aus der Mode geraten; dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass sie im westlichen Raum als DAS Rasierinstrument schlechthin galten. Der Rasierhobel wurde damals erfunden, um eine sichere Alternative zum Rasiermesser zu bieten. Besonders Mitte des 20. Jahrhunderts galt er als das Standardinstrument für Männer, die eine glatt rasierte Haut im Gesicht bevorzugen.

Weiterlesen

Weg mit der lästigen Körperbehaarung – jetzt kann der Sommer kommen

Wenn im Sommer die Kleidung wieder luftiger wird, ist für die meisten Frauen die „winterliche“ Körperbehaarung nicht gerade angenehm. Mit auffälliger Achsel- und Beinbehaarung macht man zudem in der Öffentlichkeit nicht die allerbeste Figur. Wie wird man also die störenden Haare am besten los? Im Folgenden erhalten Sie einige nützliche Ratschläge für den erfolgreichen Weg zu glatter Haut. Egal wofür Sie sich entscheiden – ob Waxing, Rasur oder Sugaring –, hier finden Sie die Hilfestellungen, die Sie zuverlässig über Vor- und Nachteile der Verfahren und darüber informieren, worauf Sie jeweils ein besonderes Augenmerk legen sollten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});