Vernetzter Haushalt – die Wohnräume der Zukunft  

Im "Better Living Tomorrow"-Bereich auf der IFA 2015 wagte Panasonic einen Blick in die Zukunft. Mit der Wonder Life Box zeigte das Unternehmen den Prototyp eines vernetzten Haushalts. In vier verschiedenen Wohnräumen wurden künftige Lebensstile dargestellt, die bereits jetzt die Trends der Individualisierung und Vernetzung aufgreifen. Die Ausstattung der Küche von morgen ermöglicht es auch unerfahrenen Köchen, tolle Resultate zu erzielen. Eingelassene Kamerasensoren überwachen das Kochgeschehen. Der Personal Kitchen Screen auf der Arbeitsfläche speichert Vital-Daten des Nutzers. Zudem kann man angeben, ob man beispielsweise an einer Unverträglichkeit leidet oder auf Diät ist. Auf Grundlage dieser Informationen werden dementsprechend Menüs vorgeschlagen.

Weiterlesen

Die Geschichte des Kühlschranks

Der Kühlschrank zählt heute zu einem selbstverständlichen Bestandteil einer jeden Küche. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass er den Alltag der Menschen grundlegend revolutionierte. „Letztendlich veränderte der Kühlschrank sowohl die Essgewohnheiten der gesamten Menschheit wie kein anderes Küchengerät, als auch unser heutiges Lebensmittelangebot, “ erläutert Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Mannheim.

Weiterlesen

Mehrheit der Schweizer blufft beim Tech-Wissen

Intelligente Kühlschränke, Virtual-Reality-Brillen oder fahrerlose Autos: Die Begeisterung von Herrn und Frau Schweizer für moderne Technologien ist gross. Doch trotz aller Euphorie ist bei dieser schnell voranschreitenden Entwicklung Vorsicht geboten ist. Denn Konsumenten verlieren bei den ständig neuen technologischen Fachbegriffen sowie deren Komplexität fast den Überblick, kommunizieren dies jedoch meist nicht nach aussen. Dies beweist eine europaweit durchgeführte Samsung-Umfrage unter mehr als 10’000 europäischen Konsumenten.

Weiterlesen

Finnische Firma entwickelt Sicherheitslösung für das Smart Home

Unter Smart Home versteht man Haushaltsgeräte, die miteinander und online vernetzt sind und von den Bewohnern per App gesteuert werden können. Seit dem Aufkommen dieses Trends, der ganz eng mit den „Internet der Dinge“ (IoT) zusammenhängt, reissen die Warnungen vor den Sicherheitslücken solcher Systeme nicht ab. Das finnische Sicherheitsunternehmen F-Secure hat jetzt mit „Sense“ eine kombinierte Hard- und Softwarelösung vorgestellt, die das Smart Home endlich sicher machen soll.

Weiterlesen

Die passende Videotechnik für den kleinen oder grossen Rahmen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wenn es um die Planung von Veranstaltungen geht, kommt man heute an der Videotechnik nicht mehr vorbei. Sie umfasst sowohl die Darstellung auf kleinen Flachbildschirmen als auch auf grossen Leinwänden. Hierfür sollten Sie professionelle Dienstleister engagieren, dann ist der Effekt umso grösser. Videotechnik kann in vielen Bereichen zum Einsatz kommen, etwa auf Messen, Präsentationen und goldenen Hochzeiten. Sie beinhaltet alle Dienstleistungen, die sich mit der Darstellung von Bildmaterial beschäftigen. Das kann vom Verleih von Beamern und Videogeräten und bis hin zur Videoshow auf Grossleinwänden reichen.

Weiterlesen

Kauftipps eBook-Reader – Mobile Bibliothek für die Hosentasche

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ein eBook ist prinzipiell ideal dazu geeignet, digitale Bücher unterwegs lesen zu können. Immer mehr Hersteller steigen in das Geschäft ein, weshalb der Überblick zwischen den verfügbaren Produkten immer schwerer fällt. Unsere Redaktion hat für Sie eine Kaufberatung für eBooks zusammengestellt und klärt auf, worauf Sie vor dem Kauf eines Geräts unbedingt achten sollten, damit der Lesefreude nichts im Wege steht. Display-Eigenschaften Achten Sie beim Kauf eines eBook-Readers unbedingt auf die Eigenschaften des Displays. Überlegen Sie zunächst, welche Abmessungen der Bildschirm haben sollte, um ein für Sie angenehmes Lesen zu ermöglichen. Hier müssen Sie zwischen Lesekomfort und Kompaktheit abwägen. Die Auflösung eines eBook-Readers reicht typischerweise von 800 x 600 bis 1.024 x 768 Bildpunkten. Da ein eBook-Reader allerdings lediglich Schrift anzeigt, ist hier in der Praxis kaum ein Unterschied zu bemerken. Die meisten der Geräte verwenden ein E-Ink-Display, dieses überzeugt durch gute Helligkeits- und Kontrastwerte und eine gute Blickwinkelstabilität. Möchten Sie auch bei Dämmerung, völliger Dunkelheit oder sehr starker Sonneneinstrahlung lesen, sollten Sie ein Gerät mit Beleuchtung wählen. Aber auch Schutzhüllen mit integrierter Leselampe können eine sinnvolle Option sein.

Weiterlesen

Mit Allesschneider und Mandoline schneller als die Profis schneiden

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Was dem Friseur die Schere ist, das ist dem Koch sein Messer. Es gibt Hobby-Köche, die irrsinnig viel Geld für ihre Messer-Sets ausgeben. Aber nicht jeder Mensch, der gerne kocht, ist ein Messerliebhaber. Mancher Zeitgenosse steht mit diesem Werkzeug auf Kriegsfuss, sei es, weil er die Klinge versehentlich gegen sich selbst gerichtet hat oder weil er einfach nicht die Technik beherrscht, mit der unsere Fernsehköche Möhren, Gurken und Lauchstangen wie Präzisionsmaschinen zerlegen. Für die zaghaften Zeitgenossen mit der Messerphobie sind sinnreiche Haushaltsgeräte ersonnen worden. Keine Tränen, kein Pflaster: Der Allesschneider Gehören Sie auch zu den Menschen, die in der Küche Tränen vergiessen? Auf die süsse Würze von Zwiebeln möchte niemand verzichten, auf das Zerschneiden dieses Gemüses jeder. Tränenblind arbeiten wir uns mit dem Messer durch die glitschige Knolle, hoffend, es möge nur Zwiebel sein, was wir da schneiden. Jetzt stellen Sie sich ein Gerät vor, in das Sie ihre Zwiebel werfen, um anschliessend einen Deckel draufzusetzen und mittels eines Seils à la Salatschleuder zwei scharfe Messer ins Rotieren zu bringen, die Ihre Zwiebel in feine Stücke zerlegen. Das gleiche Kunststück können Sie auch mit beliebigem anderen Gemüse ausprobieren sowie mit Obst oder Kräutern. Der Vorteil des Prinzips der rotierenden Messer: Das Schnittgut wird nicht wie in herkömmlichen Allesschneidern zerquetscht, sondern tatsächlich geschnitten. Das Salatschleuderprinzip mit dem Zugband dient dank zahlreichem Zubehör auch dem Mixen von Saucen und dem Trockenschleudern von Kräutern.

Weiterlesen

Kaufberatung Waschmaschine: Fehlkäufe vermeiden und geeignetes Gerät finden

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Beim Kauf einer Waschmaschine gibt es wichtige Eigenschaften und Funktionen zu beachten. Kaufen Sie spontan eine neue Waschmaschine, kann sich diese schnell als Fehlkauf entpuppen – nicht zwangsläufig wegen einer schlechten Material- und Verarbeitungsqualität oder eines Defektes. Vielmehr entstehen Fehlkäufe bei Waschmaschinen dadurch, dass ein Gerät die Anforderungen des Käufers nicht zufriedenstellend abdecken kann. Zu spät bemerkt, ist ein Umtausch unmöglich, viel Geld wurde fehlinvestiert. Durch unseren Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, um eine für Sie geeignete Waschmaschine zu finden.

Weiterlesen

Kaufberatung Mikrowelle: So finden Sie ein geeignetes Gerät für Ihren Haushalt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Mikrowellen sind meist simpler konzipiert als andere Haushaltsgeräte, weshalb bei der Kaufentscheidung weniger Kriterien einfliessen. Trotzdem ist der Markt auch hier recht unübersichtlich und es gibt Eigenschaften, auf die Sie beim Neukauf zwingend achten sollten. Diese Kaufberatung soll Ihnen dabei helfen, den Entscheidungsprozess zu erleichtern und die wichtigsten Eigenschaften einer Mikrowelle kennenzulernen. Mikrowellen sind praktische Haushaltshelfer beim Auftauen, Erwärmen und Garen von Lebensmitteln und weisen einen im Vergleich zum Backofen geringen Platz- und Energiebedarf auf.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});