Tipps für tierfreundliche Geschenke zum Weihnachtsfest

22.11.2018 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Tipps für tierfreundliche Geschenke zum Weihnachtsfest
Jetzt bewerten!

Heimtiere nehmen im Leben von immer mehr Menschen eine bedeutende Rolle ein. Kein Wunder also, dass die felligen, gefiederten oder schuppigen Gefährten auch zu Weihnachten bedacht werden sollen. Der ZZF hat Tipps für tierfreundliche Geschenke zum Weihnachtsfest.

Wer seinem Tier oder einem anderen Tierhalter etwas schenken möchte, findet im Fachhandel eine grosse Auswahl an Spielzeug, das die Tiere an langen Winterabenden in der Wohnung in Bewegung bringt und sie beschäftigt. Intelligenzspielzeug fordert zudem den Grips von Hund und Katze.

„Activity-Spielzeug für Nager und andere Heimtiere sollte aus einem geeigneten Material hergestellt sein. Unbedenklich sind Naturmaterialien und Kombinationen daraus wie beispielsweise Holz, Gummi, Latex oder Baumwolle. Für einige Heimtiere können auch Spielzeuge aus speziellen Kunststoffen geeignet sein“, erklärt ZZF-Präsident Norbert Holthenrich. Generell zu meiden seien Spielsachen, die beim Kauen zersplittern oder aufgrund ihrer Grösse leicht verschluckt werden können.

Genauso wichtig wie die Bestandteile sei die richtige Montage: So müsse das Nagespielzeug für Vögel am Volierengitter befestigt werden, sonst fehle der Widerstand. „Das Tier kann dann nicht daran nagen und verliert schnell das Interesse am neuen Spielgerät“, klärt der Tierexperte auf.

Sollen es mehrere kleine Gaben sein, bietet sich ein Tier-Adventskalender mit selbst zusammengestellten, gesunden und funktionalen Leckerlis und Spielzeug aus dem Zoofachhandel an.

Einige Tierhalter nutzen Weihnachtsfest auch, um ihr Tier mit einer neuen Schlafstelle, einer Kuscheldecke oder wasserabweisender Kleidung auszustatten. Für den Winter gibt es beispielsweise spezielle Hundeschuhe, die verhindern, dass die empfindlichen Pfoten durch Eis und Splitt verletzt werden und die Wunden mit Streusalz in Berührung kommen, was zu Schmerzen führen kann. „Spezielle Pflegemittel sind eine Wohltat für strapazierte Pfoten und eignen sich ebenfalls als tierisches Geschenk“, weiss Norbert Holthenrich.

Der ZZF empfiehlt, Heimtiere auch an den Feiertagen nur mit artgerechter Kost zu verwöhnen. Im Trend sind Leckerlis, die speziell verpackt sind oder die Form von Weihnachtsmotiven haben. Neben gesunden Snacks für Hund und Katze gibt es auch Knabberstangen für Wellensittiche und Kekse für Kleinsäuger. Manche Leckerlis unterstützen obendrein die Zahnpflege und reduzieren Zahnstein, Plaque und Mundgeruch. „Der Kaloriengehalt der Snacks sollte unbedingt in die Tagesration Futter eingerechnet werden, um eine Gewichtszunahme des Tieres zu vermeiden“, mahnt der ZZF-Präsident.

Reste vom Festtagsmenü wie fettige und salzige Gänsebraten sind für Heimtiere ungesund. Auch vermeintliche Leckerbissen für den Hund wie übrig gebliebene Geflügelknochen sollten nicht gegeben werden: Sie splittern leicht und können Verletzungen in Magen und Darm zur Folge haben. Fischgräten sind ebenfalls lebensgefährlich.

Bestseller Nr. 1
Vitakraft – Kräcker in 7 Geschmacksrichtungen, Doppelpack: 2 x 7 x 65 g (insgesamt 14 Kräcker), für Wellensittiche
  • 14 Kräcker von Vitakraft für Wellensittiche - verschiedene zuckerfreie Sorten: Honig & Sesam, Aprikose & Feige, ACE-Vitamine, Sesam & Banane, Ei & Grassamen, Kiwi & Zitrus, Feather Care (unterstützt bei der Mauser); verhindern Mangelerscheinungen, gut für die Federpflege, extra Vitamine für mehr Vitalität.
Bestseller Nr. 2
Wellensittich Vogelfutter Leckerbissen 12 Knabberstangen Mix Honig Ei Waldfrucht
  • Knapperstangen für Vögel werden aus hochwertigen Getreidesorten hergestellt
  • Dieses Futter ist die beste Voraussetzung für ein kräftiges Gefieder, prächtige, natürliche Farben und ein langes und gesundes Leben
  • Die Box enthält 12 Sticks,welche lebenswichtige Vitamine, Calcium und andere Elemente enthalten
  • ausgewogene Ernährung mit allen lebenswichtigen Vitaminen
  • im Mix enthalten: Tropische Früchte - Biskuit - Honig - Ei - Früchte - Waldfrüchte

 

Quelle: Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF)
Titelbild: Photo-SD – shutterstock

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Tipps für tierfreundliche Geschenke zum Weihnachtsfest

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.