Darum lohnt sich die Anschaffung eines Langhaarschneiders

12.02.2018 |  Von  |  Körperpflege, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Darum lohnt sich die Anschaffung eines Langhaarschneiders
Jetzt bewerten!

Mit einem modernen Langhaarschneider lassen sich Haar und Bart präzise schneiden und in Form bringen. Die mehreren abgestuften Klingen dieser Geräte sorgen für schnelle und exakte Schnitte. Zudem können variable Schnittlängen millimetergenau eingestellt werden.

Die meisten Geräte können für Haarlängen zwischen 0,5 und 42 Millimeter justiert werden. Mit einigen Langhaarschneidermodellen lassen sich nicht nur die Haare kürzen. Vielmehr kann man mit ihnen auch Bärte trimmen.

Wie funktioniert ein Langhaarschneider

Mit einem modernen und praktischen Langhaarschneider spart man sich den Gang zum Friseur. Die Geräte sind handlich und einfach zu bedienen. Mit den Langhaarschneidern lassen sich die verschiedensten Frisuren kreieren.

Bei einigen Rasierern sind Langhaarschneider zum Ausfahren oder Ausklappen integriert. Bessere Ergebnisse erzielen aber Einzelgeräte, da bei ihnen die Schnittlänge präziser und variabler eingestellt werden kann. Auch ist oft der Antrieb bei diesen Geräten leistungsstarker. Form und Art der Klingen sind speziell für das Kopfhaar konzipiert, so dass sich ein gleichmässiges und präzises Schnittergebnis einstellt. Im Handel sind sowohl akku- als auch strombetriebene Geräte verfügbar.



Die Vorteile eines Langhaarschneiders

Mit einem hochwertigen Langhaarschneider und etwas Geschick lassen sich die Haare nicht nur kürzen, sondern man kann auch die verschiedensten Frisuren umsetzen. Indem man mit einem Langhaarschneider die Haare selbst schneidet, spart man bares Geld und viel Zeit. Die Haarmaschinen sind handlich und arbeiten zugleich präzise und sicher.

Die meisten Geräte werden als Komplettset geliefert, zu dem auch verschiedene Aufsätze gehören. Mit ihnen lassen sich Abstände und Haarlängen millimetergenau einhalten. Mit einem modernen Langhaarschneider kann man Haare unterschiedlicher Länge und Dichte schneiden. Hier die Vorzüge eines Langhaarschneiders auf einen Blick:

  • präzise Längeneinstellung
  • kraftvolle und saubere Schnitte
  • vielseitig verwendbar
  • Zeit- und Geldersparnis

Haare schneiden wie ein Profi - mit einem Langhaarschneider (Bild: Aleksey Kurguzov - shutterstock.com)

Haare schneiden wie ein Profi – mit einem Langhaarschneider (Bild: Aleksey Kurguzov – shutterstock.com)


Verschiedene Arten von Langhaarschneidern

Auf dem Markt findet man ein breites Angebot an modernen Langhaarschneidern aus den Sortimenten vieler führender Elektrogerätehersteller. Im Gebrauch kommt es auf einen leistungsstarken Motor, gut aufeinander abgestimmte Schneiden und Scheerblätter sowie eine handliche Form an. Für den flexiblen Gebrauch unabhängig vom Stromnetz sind Akku-Langhaarschneider zu empfehlen.

Die Ladekapazität des Akkus ermöglicht sogar einen mehrstündigen Betrieb. Akku-Langhaarschneider haben gegenüber netzbetriebenen Geräten noch einen weiteren Vorteil. Sie sind einfacher und flexibler in der Handhabung, da auf ein störendes Stromkabel verzichtet werden kann. Integrierte Langhaarschneider können per Akku und Netzbetrieb genutzt werden.

Worauf ist beim Kauf eines Langhaarschneiders zu achten

Langhaarschneider sollten über eine hochwertige Material- und Herstellungsqualität verfügen. Ein leistungsstarker Motor und ein kraftvoller Akku sind die besten Voraussetzungen für eine lange Haltbarkeit. Für einen flexiblen und präzisen Betrieb sollte das Gerät über scharfe und gut aufeinander abgestimmte Klingen verfügen, die exakte und gleichmässige Schnitte erzeugen.

Die Haarlänge sollte in mehreren Stufen millimetergenau voreingestellt werden können. Die Aufsätze sollten passgenau sein und bequem auf- und abgesteckt werden können. Besonders wichtig ist ebenso die Qualität des Scheermessers. Es sollte nicht so schnell stumpf werden und idealerweise sogar selbstschärfend sein. Vor dem Kauf sollte man darauf achten, ob der Langhaarschneider auch für das Trimmen des Bartes verwendet werden kann.

AngebotBestseller Nr. 1
Philips Series 3000 Haarschneider (11 Längen) QC5115/15, Schwarz
  • Kompakt und leicht für eine einfache und komfortable Handhabung
  • Wartungsfreie Klingen bleiben scharf und müssen nicht geölt werden
  • 11 präzise Längeneinstellungen, von 3 mm bis 21 mm
  • Nur mit Kabel verwendbar, Schnittbreite: 41 mm
  • Lieferumfang: Philips Bart- und Haarkammaufsatz
AngebotBestseller Nr. 2
Philips Bartschneider Series 5000 BT5200/16, 17 Längeneinstellungen
  • Dynamisches Schersystem für Bart und Haar: der integrierte Kamm hebt die Haare und führt sie so in die optimale Schneideposition für müheloses, gleichmäßiges Trimmen
  • 17 einstellbare Längen (0,4mm - 10 mm) über das Philips ZoomWheel (gummiert)
  • Betrieb mit und ohne Ladekabel möglich, NiMH Akku mit bis zu 60 Min. Betriebszeit bei 1 Std. Ladezeit
  • 100% wasserdicht für einfaches Reinigen
  • Lieferumfang: Bartschneider, 1 Kammaufsatz
AngebotBestseller Nr. 3
Remington Bartschneider-Set
  • Netz-/ Akku Bartschneide-Set
  • Bis zu 45 min. Betriebzeit bei Akkubetrieb
  • Einstellrad mit 9 Haarlängenstufen (1,5-18 mm)
  • Keramikklingen

 

Titelbild: Romanets – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Darum lohnt sich die Anschaffung eines Langhaarschneiders

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.