Ein Kratzbaum macht Katzen glücklich – Anschaffungstipps für Katzenhalter

Die Katze ist hierzulande das beliebteste Haustier. Der Grund liegt auf der Hand: Mit einer Katze muss man nicht täglich Gassi gehen, denn der Stubentiger kann sich auch gut selbst beschäftigen.

Dennoch ist die Katze immer da, wenn man sie braucht und ist genauso froh wie Sie über gemeinsame Kuschelstunden. Damit sich Ihre Katze in Ihre Zuhause auch wohl fühlt, sollten Sie dieses möglichst katzenfreundlich einrichten. Ein Kratzbaum ist dabei ein Möbelstück, auf welches Sie keinesfalls verzichten sollten.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Kratzbaums achten

Kratzbäume gibt es in unendlich vielen Formen und Farben. Grundsätzlich sollte der Kratzbaum zwar auch zu Ihrer Wohnungseinrichtung passen. Viel wichtiger aber ist, dass Ihr Stubentiger diesen annimmt und sich wohl fühlt. Der Kratzbaum erfüllt gleich mehrere Zwecke: Einerseits bildet er nicht nur einen idealen Rückzugsort und Schlafplatz für Ihre Katze, auch dienen die Säulen des Kratzbaums zum Schärfen und Wetzen der Krallen.



Besonders für Katzen, die ausschließlich in der Wohnung gehalten werden, ist dieser Aspekt immens wichtig. Jeder Kratzbaum ist mit mindestens einer Liegefläche sowie einer Schlafhöhle ausgestattet, in welche sich die Katze bei Bedarf zurückziehen kann. Achten Sie beim Kauf eines Kratzbaums auch darauf, dass diverses Spielzeug am Kratzbaum befestigt ist, so dass Ihrem Stubentiger nicht langweilig wird.

Kratzbäume sollten möglichst robust und mit einem weichen Stoff bezogen sein. Bestenfalls kann man die Bezüge abnehmen und in der Maschine waschen. Kratzbäume sind in diversen Größen erhältlich. Wenn es Ihr Platzangebot zulässt, wählen Sie einen möglichst hohen Kratzbaum, der bis unter die Decke geht. Katzen lieben es, alles von oben aus zu beobachten und werden solch einen Kratzbaum sicher schnell annehmen. Bei der Montage sollten Sie darauf achten, dass der Kratzbaum möglichst sicher steht, damit Ihre Katze sich nicht verletzt. Wenn nötig, sollten Sie mit Hilfe von Deckenspannern für mehr Stabilität sorgen. Songmix, Trixie und Europet sind nur drei von unzähligen Herstellern, denen Sie beim Kauf eines Kratzbaums vertrauen können.


Die Katze mit einem Kratzbaum glücklich machen (Bild: Africa Studio – shutterstock.com)

Alternativen zum Kratzbaum

Wenn Sie in Ihrer Wohnung keinen Platz für einen Kratzbaum haben, gibt es diverse Alternativen. Die beliebtesten sind die Kratzstämme, die bei Weitem nicht so viel Platz benötigen wie ein Kratzbaum. Genau wie die Kratzbäume sind auch Kratzstämme mit strapazierfähigem Sisalseil umwickelt, so dass sich Ihr Stubentiger hier so richtig austoben kann. Kratzbretter nehmen sogar noch weniger Platz weg, da diese einfach an einer Wand befestigt werden. Die Katze kann auch hier ihre Krallen wetzen. Solch ein Kratzbrett ist bereits unter fünf Euro erhältlich und damit eine sehr kostengünstige Alternative zum Kratzbaum.

Fazit

Ein Kratzbaum ist das perfekte Haustier Geschenk: Machen Sie Ihrem Stubentiger eine Freude und bieten Sie ihm einen Rückzugsort mit einem neuen Kratzbaum! Gleichzeitig wird der Kratzbaum auch Ihnen weiterhelfen, denn Ihre Möbel sind fortan vor den scharfen Krallen Ihrer Katze geschützt. Einen qualitativ einwandfreien Kratzbaum können Sie nicht nur in zahlreichen Onlineshops, sondern auch in jedem gut sortierten Zoofachhandel erwerben.

AngebotBestseller Nr. 1
Feandrea Kratzbaum, Katzenbaum mit großer Plattform, hellgrau PCT51W
  • Perfekt für große oder mollige Katzen: Mit einer breiten Plattform (45 x 30 cm) können sich große oder mollige Katzen ausstrecken und bequem entspannen. Noch besser: Der erhöhte, gut gepolsterte Rand bringt den Komfort auf die nächste Stufe
  • 2-in-1-Kratzrampe: Mit einem Kratzbrett und einer Rampe in einem lässt dieser Katzenkratzbaum nicht nur Ihre Katzen nach Herzenslust kratzen, sondern erleichtert auch Kätzchen und älteren Katzen das Hinaufklettern
  • Doppeltür, Doppelvorteil: Die Katzenhöhle ist mit 2 Türen ausgestattet, so dass Ihre Katze leicht ein- und aussteigen oder in der flauschigen Liegemulde entspannen und sich ausgiebig strecken kann
  • Ersatz-Plüschball: Wenn Ihre Katzen mit dem Plüschball an diesem Katzenmöbel etwas zu verspielt sind, gibt es noch einen zweiten (falls Sie keine Glockengeräusche mögen, können Sie auch den Plüschball ohne Glocke verwenden)
  • Sicherer Spielplatz: Robuste Spanplatten für Langlebigkeit, verstärkte Bodenplatte für extra Stabilität und Kippschutz für Sicherheit – Dieser Kratzbaum mit Sisalstämmen bietet einen sicheren Spielplatz für bis zu 3 Katzen (max. je 7 kg)
AngebotBestseller Nr. 2
Dimaka 74cm Katzenkratzbaum Kratzbaum für große Katzen mit Spielball Natursisal weiß und grau (vertikaler Baum)
  • [Standard Full Stretch Post] – 74 cm Höhe, Design für alle Größen von Katzen von Kätzchen bis Erwachsenen, außer riesigen.
  • [Natürlich und umweltfreundlich] Der Kratzbaum ist aus dickem Kartonrohr hergestellt und mit natürlichem faserigem Sisal umwickelt; der Boden ist aus schweren Spanplatten mit weichem Plüsch hergestellt, sicher und stabil, verhindert Kippen und Wackeln, bietet Zuverlässigkeit und Stabilität, Holzmaterial, handgefertigt.
  • Der Plüschball bietet zusätzliche Anziehungskraft für Katzen, Katzen spielen glücklicher, führen zu vollständiger Dehnung für große Katzen, perfekt für Krallenkratzer.
  • [Heimdekor] Elegantes Grau erfüllt immer Ihre Erwartungen für passende Hausmöbel.
  • [Einfache Montage, inklusive Werkzeug] Einfach zu montieren und zu demontieren, dauert nur 3 Schritte, weniger als 4 Minuten zu installieren.
AngebotBestseller Nr. 3
Yaheetech Kratzbaum, Stabiler Katzenbaum 91 cm Katzenkratzbaum, mit 2 Häuschen Sisal und Spielball, Spielbaum für Katzen, Dunkelgrau
  • Haustierfreundliches Material: Dieser Katzenturm besteht aus Spanplatte, Plüsch, Sisal, Metall und Kunststoff, bietet Ihren kleinen Engeln ein sicheres, stabiles Zuhause und ein unterhaltsames Zentrum.
  • Robust und gemütlich: Dieser Kratzbaum besteht aus Spanplatten, Plüsch, Sisalseilen, Metall und Kunststoff. Ihre süße Katze wird es lieben. Dieser Plüschkratzbaum ist für 2-3 kleine oder mittelgroße Katzen geeignet. Besser noch, wir empfehlen Ihnen, die Größe Ihrer Katzen zu messen und vor der Bestellung die technischen Daten zu beachten.
  • Kratzbaum mit flauschigem Ball: Es gibt einen flauschigen Ball, der mit einem Gummiband zusammengebunden ist, und eine kleine Glocke, mit der die Katze Spaß hat. Wenn Ihre Katze diesen flauschigen Ball nicht mag, können Sie es entfernen.
  • Sicher zu bedienen: Um die Sicherheit zu gewährleisten, sind die Ecken des Bodenbretts, des Mittelbretts, des Sitzes und der Eigentumswohnungen rund, um Ihre Katzen vor Verletzungen zu schützen. Auf der Rückseite des mittleren Bretts befindet sich außerdem ein Kippschutzband, mit dem der Kratzbaum sicher an der Wand befestigt werden kann.
  • Einfache und leicht zu passende Farbe / Design: Der gesamte Kratzbaum ist mit Plüsch in einfachen Farben bedeck. Es ist leicht mit anderen Möbeln zu kombinieren und wird eine besondere Dekoration Ihres Hauses.

 

Titelbild: michaelstephan-fotografie – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

website-24x24google-plus-24x24
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});