Die bequeme Alternative zur Axt – ein benzinbetriebener Holzspalter

19.04.2018 |  Von  |  Elektronik, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die bequeme Alternative zur Axt – ein benzinbetriebener Holzspalter
Jetzt bewerten!

Wer einen Ofen oder einen Kamin betreibt, muss sich einen Holzvorrat zum Befeuern anlegen. Das Feuerholz mit der Axt in passende Scheite zu teilen, ist anstrengend und zeitraubend. Deshalb empfiehlt sich die Anschaffung eines Holzspalters.

Diese Geräte haben nicht nur mehr Power, sondern zeichnen sich auch durch eine exzellente Präzision aus, so dass man Scheite in gleichmässiger Form und Grösse erhält. Der Spaltvorgang wird sicher, schnell, präzise und sauber ausgeführt. Ein leistungsstarker Antrieb und eine hervorragende Hebelwirkung machen die Holzspalter so effektiv. Im Folgenden erfahren Sie mehr über Anschaffung und Betrieb von benzinbetriebenen Holzspalern.

Wie funktioniert ein Holzspalter?

Das Herzstück eines modernen Holzspalters wird von einem Spaltkeil gebildet. Dieser wird von einem Benzin- oder Elektromotor angetrieben und unter hohem Druck beschleunigt. Holzspalter gibt es als stehende und liegende Modelle. Die vertikalen Spalter eignen sich ausgezeichnet für den privaten Gebrauch. Mit horizontalen Modellen kann man dagegen auch sperriges Stammholz professionell weiterverarbeiten. Grössere Geräte können zudem mit einem Spaltkreuz statt einem Spaltkeil betrieben werden. Das Spaltkreuz erzeugt vier gleichgrosse Scheite in einer Bewegung, während der Spaltkeil das Holz nur teilt.



Die Vorteile von benzinbetriebenen Holzspaltern

Benzinbetriebene Holzspalter eignen sich ideal für die Arbeit im Freien. Sie können unabhängig vom Stromnetz eingesetzt werden. Es ist lediglich eine ebene Fläche nötig, um für einen sicheren Stand zu sorgen. Als mobile Geräte lassen sich die Spalter an vielen verschiedenen Orten zum Einsatz bringen, beispielsweise im Garten, in der Garage oder auch direkt im Wald.

Verarbeitung grosser Holzmengen in kurzer Zeit

Mit einem modernen benzinbetriebenen Holzspalter kann man grosse Mengen an Holz in kurzer Zeit verarbeiten. Bei hohem Brennholzverbrauch rentiert sich die Anschaffung des Geräts schnell. Ab einer privaten oder gewerblichen Brennholzlagerung von fünf Raummetern ist ein kraftvoller und vielseitiger Benzinholzspalter eine unerlässliche Hilfe. Sie sorgen für eine einfache, schnelle und sichere Verarbeitung des Holzes. Wichtig ist ein kraftvoller Antrieb, um eine hohe Spaltleistung zu erzielen. Mit den modernen Benzinholzspaltern kann man auch hartes Holz problemlos spalten, wenn man es zuvor trocknen lässt.


Bequem arbeiten mit einem Holzspalter (Bild: Marsan - shutterstock.com)

Bequem arbeiten mit einem Holzspalter (Bild: Marsan – shutterstock.com)


Kraftvoller Spaltmechanismus der Benzinholzspalter

Moderne benzinbetriebene Holzspalter zeichnen sich durch eine kraftvolle Hebelwirkung aus. Mit ihnen kann man auch schwere, unförmige und grosse Holzstücke nach Wunsch aufspalten. Man braucht lediglich die Baumstücke in der Maschine zu platzieren, die Sicherheitsvorrichtung schliessen und den Spaltkeil aktivieren. Dieser wird von einer Zapfwelle hydraulisch angetrieben und zerteilt das Holz in Sekundenschnelle.

Schnelle und präzise Brennholzproduktion

Benzinholzspalter sind die erste Wahl, wenn man schnell, präzise und flexibel Brennholz erzeugen will. Hochwertige Modelle erlauben es, Spalthöhe und Spaltbreite einzustellen. Im Handel gibt es leichte und mobile Geräte für den privaten Gebrauch, aber auch professionelle benzinbetriebene Geräte. Sie erzielen eine noch kraftvollere Spaltleistung. Hier die Vorteile von Benzinholzspaltern nochmals im Überblick:

  • Betrieb unabhängig vom Stromnetz
  • schnelle, präzise und sichere Produktion von Brennholz
  • kraftvolle Spalt- und Hebelwirkung
  • vertikale und horizontale Modelle
  • erprobte Sicherheitsmerkmale
  • Betrieb mit Spaltkeil oder Spaltkreuz
Bestseller Nr. 1
Atika ASP 8 N Brennholzspalter 301851, 8 t
  • die Hubhöhe ist stufenlos einstellbar
  • hohe Arbeitssicherheit durch leichtgängige Zweihandbedienung und beidseitigem Griffschutz
  • die solide Konstruktion garantiert Standsicherheit
  • die großen Räder sorgen für ein schnelles und leichtes Umsetzen
  • komplett mit Spaltkreuz

 

Titelbild: lorenzo gambaro – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Die bequeme Alternative zur Axt – ein benzinbetriebener Holzspalter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.