Planung eines eigenen Lichtkonzepts für die vier Wände: Das ist zu bedenken

22.02.2018 |  Von  |  News, Wohnart
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Planung eines eigenen Lichtkonzepts für die vier Wände: Das ist zu bedenken
5 (100%)
9 Bewertung(en)

Der Biorhythmus des Menschen wird durch Tageslicht enorm beeinflusst. Deshalb ist eine gründliche Planung des Lichtkonzepts wichtig.  Nur so schlafen wir besser, sind gut gelaunt, gesünder und konzentrierter.

Doch was ist dabei zu beachten? Warum ist eine gute Beleuchtung ein Muss und weshalb ist Verdunkelung für die Schlafphase wichtig? Wie kann man das Konzept optimal umsetzen?

Deshalb sollten Sie auf gute Beleuchtung Wert legen

Es ist wissenschaftlich belegt, dass zu wenig Licht nicht nur für schlechte Stimmung sorgt, sondern auch Krankheiten begünstigen kann. Tageslicht ist für bestimmte hormonelle Abläufe im Körper verantwortlich. So sorgt es zum Beispiel dafür, dass die Produktion von Melatonin gehemmt wird. Dieses macht den Körper müde und ist deshalb tagsüber nicht nötig.

Ist keine ausreichende Beleuchtung vorhanden, so produziert der Körper Melatonin und wird schläfrig. Darunter leidet letztlich auch die Stimmung. So kann Lichtmangel im schlimmsten Fall zu Depressionen führen. Zudem kann zu wenig bzw. falsches Licht sich auch negativ auf den Schlafrhythmus auswirken und für Schlafstörungen verantwortlich sein. Ausserdem ist Tageslicht auch für den Vitamin-D-Haushalt von Bedeutung.

Vitamin-D unterstützt den Körper bei der Aufnahme von Calcium. Dieses sorgt wiederum für die Knochenstabilität sowie die Knochenbildung. So kann zum Beispiel Osteoporose durch einen Mangel an Vitamin-D begünstigt werden. Um im Körper für ausreichend Vitamin-D zu sorgen, sollte man täglich 20 bis 30 Minuten UV-Licht ausgesetzt sein. Diese Tatsache sollten Sie unbedingt ihn Ihrem Lichtkonzept bedenken.

Weshalb ist Verdunkelung für die Schlafphase wichtig?

Da das Hormon Melatonin nur bei Dunkelheit ausreichend produziert wird, ist es wichtig auf Verdunkelung in den Schlafräumen Wert zu legen. Nur so kann sich der Körper auf Entspannung und Ruhe einstellen und bekommt ausreichend Schlaf. Schlafmangel kann dauerhaft schädliche Folgen haben. So kann er zum Beispiel das Risiko für Diabetes, Herzerkrankungen oder Übergewicht erhöhen. Wer gesund bleiben will, der sollte folglich für Verdunkelung in den Schlafräumen sorgen.


Ausreichend Licht ist für die Gesundheit unverzichbar. (Bild: Antoha713 - shutterstock.com)

Ausreichend Licht ist für die Gesundheit unverzichbar. (Bild: Antoha713 – shutterstock.com)


Wie können Sie das Lichtkonzept im Haus optimal umsetzten?

Aufgrund der möglichen Folgeschäden sollten Sie in Ihren vier Wänden unbedingt für ein durchdachtes Lichtkonzept sorgen. Dabei müssen Sie nicht nur darauf achten, dass genügend Licht in den einzelnen Räumen vorhanden ist, sondern Sie sollten auch die Verdunkelung berücksichtigen.

So sorgen Sie für ausreichend Beleuchtung

Das A und O ist echtes Tageslicht. Deshalb sollten Sie in Ihrem Haus viele grosse Fenster verbauen. Dabei ist es sinnvoll, diese insbesondere an der Südseite zu montieren, da sie die meiste Zeit des Tages von der Sonne beschienen werden.

Empfehlenswert sind hierbei bodentiefe Fenster, da sie besonders viel Licht in den Raum lassen. Daneben bieten Dachfenster eine hervorragende Lichtquelle, da so mehr Licht in den Raum gelangen kann. Solche Ausführungen gibt es bei fensterversand. Durch die Dachfenster wird das Licht gleichmässiger im Raum verteilt. Neben ausreichend Fenstern sollte sie auch die passenden Lampen auswählen. Insbesondere im Arbeitsbereich sind tageslichtweisse Lampen wichtig. Diese wirken Ermüdung entgegen. Im Rest des Hauses ist warmes Licht empfehlenswert, da dieses besonders angenehm für die Augen ist.

Das ist bei der Verdunklung zu beachten

Empfehlenswert sind Aussenrollos oder Aussenjalousien. Mit diesen können Sie ihre Räume optimal abdunkeln. Zudem können Sie bei diesen Lichtschlitze lassen, sodass das Zimmer nicht komplett abgedunkelt ist. Verdunklungsrollos, die von innen angebracht werden, schliessen hingegen nicht richtig mit dem Fenster ab. So kann das Licht hindurchscheinen. Deshalb sind diese nicht optimal für die Verdunklung. Auch mit Vorhängen können Sie effektiv abdunkeln. Diese bieten den Vorteil, dass sie zusätzlich ein schöner Hingucker im Raum sind.

 

Titelbild: Antoha713 – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Planung eines eigenen Lichtkonzepts für die vier Wände: Das ist zu bedenken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.