Sauberer Boden dank Saugroboter – unsere Anschaffungstipps

20.08.2018 |  Von  |  News, Reinigung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sauberer Boden dank Saugroboter – unsere Anschaffungstipps
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Staubsaugen ist anstrengend und zeitraubend. Wer Böden auf einfache, schnelle und gründliche Art und Weise säubern will, sollte sich einen Saugroboter anschaffen. Diese innovativen Geräte saugen Böden aller Art vollautomatisch. Sie können flexibel programmiert werden und bewältigen selbständig jedes Hindernis.

Die praktischen Haushaltshelfer sind in vielen verschiedenen Grössen, Formen, Modellen und Preisklassen erhältlich. Deshalb sollte man sich vor der Anschaffung mit einem Saugroboter Test einen Überblick verschaffen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Eigenschaften bei einem Saugroboter besonders wichtig sind.

Antrieb und Leistung

Um eines starke Saugleistung erzielen zu können, brauchen die Roboter einen kraftvollen Antrieb. Neben der Kraft kommt es aber auch auf die Effizienz an. Nur sie gewährleistet ein gründliches Saugergebnis. Bei Saugroboter Tests wird eine spezielle Mischung an Schmutz, der aus kleineren und grösseren Teilchen besteht, auf dem Boden ausgestreut. Im Anschluss saugen die Geräte unter denselben Testbedingungen den Schutz ein. Danach wird der Auffangbehälter geleert und das Ergebnis auf einer Feinwaage gewogen und verglichen. Die effizienteste Saugleistung bietet das Gerät, welches in der vorgegebenen Zeit die grösste Schmutzmenge aufgesogen hat.



Eignung für verschiedene Untergründe

Die meisten Saugroboter sind für die Teppichreinigung ausgelegt. Hochwertige Geräte sollten aber auch auf anderen Böden gewinnbringend betrieben werden können. In manchen Fällen muss man Bürsten oder andere Zubehörteile auswechseln, damit die Saugroboter auf Beton oder Fliesen eingesetzt werden können. Entscheiden sollte man sich für ein Modell, das auf allen Bodenarten ein starkes Saugergebnis liefert.

Die Verarbeitung und Ausstattung

Moderne Saugroboter sind besonders klein, kompakt und wendig. Dies stellt sicher, dass sie auch schwer zugängliche Stellen gründlich säubern können, zum Beispiel unter Betten, Sofas und Schränken. Neben Höhe und Durchmesser sollte man zudem auf das Fassungsvermögen achten. Der Auffangbehälter sollte grosses Volumen besitzen, so dass er nicht zu oft geleert werden muss. Ein wichtiger Bestandteil der Saugroboter sind die Akkus. Sie sollten möglichst leistungsstark sein, damit das Gerät eine lange Betriebsdauer erzielt und auch grössere Flächen in einem Zug reinigen kann. Die Ladestation sollte ein schnelles und automatisches Wiederaufladen ermöglichen. Schliesslich kommt es noch auf eine hochwertige Material- und Verarbeitungsqualität an, um den Verschleiss zu minimieren.


Ein Saugroboter leistet saubere Arbeit. (Bild: Syda Productions - shutterstock.com)

Ein Saugroboter leistet saubere Arbeit. (Bild: Syda Productions – shutterstock.com)


Komfortable Bedienung

Die Bedienelemente des Saugroboters sollten möglichst einfach und übersichtlich gehalten sein. Von Vorteil ist die Steuerung und Programmierung mit einer Fernbedienung. So kann man dem Gerät auch während der Arbeit Anweisungen erteilen. Bei vielen modernen Geräten funktioniert dies alternativ auch mit einer Handy App. Besonders wichtig ist eine flexible Programmierbarkeit. Startzeit, Reinigungszeit und Reinigungsumfang sollten individuell festgelegt werden können. So kann der Saugroboter regelmässig das Reinigungsprogramm von Anfang bis Ende automatisch abspulen und die Wohnung sauber halten.

Die Lautstärke

Gewöhnliche Staubsauger sind vielfach relativ laut. Die meisten modernen Saugroboter erzeugen durchschnittlich eine Lautstärke von 60 Dezibel. Besonders leistungsstarke Geräte können auch darüber liegen. Besonders leisen Modellen fehlt es oft an Saugkraft. Wichtig ist es, auf eine gute Dämmung des Saugaggregats zu achten.

Hier alle wichtigen Eigenschaften eines guten Saugroboters auf einen Blick:

  • starke Saugkraft
  • hohe Kapazität
  • leistungsstarker Akku
  • einfach zu bedienen
  • flexible Programmierung
  • leise im Betrieb
Bestseller Nr. 1
Saugroboter,TESVOR V300 WLAN Staubsauger Roboter mit Raumkarte in Echtzeit Stark Leistung Roboterstaubsauger Tierhaare Allergen Optimiert für Glattböden kompatibel mit ALEXA/APP-Steuerung
  • Kompatibel mit Alexa und Google Home: Der Roboter kann entweder durch die kostenlose Smartphone APP oder durch die Sprachbefehle an Alexa oder Google Home gesteuert sowie die Reinigungsarbeiten beobachtet werden. Beachten Sie jedoch, dass die APP nur das 2,4GHz WLAN unterstützt Bedienungsanweisungen für die APP & Alexa legen dem Paket bei.
  • Geplant Reinigung: Der Tesvor V300 Staubsauger Roboter hat eine One-Key Steuerung und erkennt automatisch wo er schon gereinigt hat. Daher keine unnötige zweifache Reinigung und keine Kollision mit anderen Gegenständen. (Deutsch Bedienungsanleitung)
  • Starke Saugleistung: Der V300 Staubsaugerroboter hat eine starke Saugleistung und zwei Bürstenköpfe. Er reinigt angenehm fast lautlos und jede kleinste Verschmutzung selbständig. (Bitte beachten Sie, dass die Bürsten R rechts und L links unterschiedlich sind!)
  • Hochqualitatives & durchdachtes Design: Das Gerät unterstützt Sie bei der täglichen Reinigung und entlastet Sie, damit Sie Zeit für andere Dinge haben. Das Gehäuse ist sehr robust, hat einen großen Schmutzauffangbehälter von 0,6 l sowie einen sicheren Lithium-Akku
  • Automatische Rückkehr zur Ladestation: Nachdem die Reinigung beendet ist, fährt das Gerät eigenständig zur Ladestation zurück. Ebenfalls wenn der Akku schwach ist. Dabei wird das Gerät sicher geladen.(Ebenfalls gewährt unser Unternehmen eine Garantie von zwei Jahren und eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen ab Kaufdatum.)
Bestseller Nr. 2
ILIFE V5s Pro Saugroboter mit Wischfunktion | automatischer Staubsauger Roboter | 2in1 nass Wischen oder Staubsaugen | für Hartböden | benetzt bis zu 180qm | Fallschutz | beutellos | mit Ladestation
  • Nass-Wisch-Funktion bis zu 180m²: Ersetzen Sie den Saugbehälter durch den Wassertank, bringen Sie das Wischmodul mit Mikrofasertuch an die Unterseite an und starten Sie den Reinigungsvorgang. (bis zu 120 Minuten Reinigungszeit je nach Umgebungseigenschaften)
  • Wischfunkton + Der V5s Pro wischt Ihre Räume, befeuchtet gleichzeitig das Wischtuch und erfreut Sie mit einem gleichmäßig und ausgiebig gewischten Fußboden. Nass-Wischfunktion für alle Hartböden wie Laminat, Fliesen, Granit, Parkett etc.
  • Reinigungs-Stufen: Auto bzw. Timer-Funktion - Reinigt wann Sie wollen / Spot reinigt eine Stelle durch Drehung im Kreis - Durchmesser ca. 120cm / Edge - der beliebte Kantenmodus - Der Roboter fährt immer rechts an der Wand und reinigt so entlang der Bodenleiste / Max-Power - ermöglicht eine deutlich höhere Saugkraft
  • Für Tierhalter oder Allergiker: Der Feinstaubfilter filtert zusätzlich zum Staubpartikelfilter selbst Milbenkot und Feinstaub heraus und sorgt so für extra frische Luft. Die lästige Nachbestellung von Staubsaugerbeuteln entfällt.
  • Automatische Rückkehr / Fallschutz bei Treppen / AntiStoß-Sensoren bewahren Einrichtungsgegenstände vor Kratzspuren.

 

Titelbild: JTaI – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Sauberer Boden dank Saugroboter – unsere Anschaffungstipps

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.