Saubermachen bis in den letzten Winkel

Schmutz versteckt sich bekanntlich besonders gerne dort, wo man in schlecht erreicht – in Ecken und Zwischenräumen. Gelegentlich sollte man sich daher die Zeit nehmen und beim Saubermachen ganz genau hinschauen. Die Hauswirtschaftsmeisterin Urte Paassen und Kärcher zeigen, an welchen Stellen sich ein zweiter Blick lohnt und wie man sie wieder sauber bekommt.

Weiterlesen

Vorhänge für jeden Wohnstil

Vorhänge werden nicht nur angebracht, damit die Blicke draussen bleiben. Vielmehr verleihen sie jedem Wohnraum Gemütlichkeit und ein Gefühl von Behaglichkeit. Dabei wird durchaus zwischen den einzelnen Räumen unterschieden, denn es gibt verschiedene Arten von Vorhängen. Für die Küche werden gerne Scheibengardinen genommen, da sie einfacher zu entfernen und zu reinigen sind.

Weiterlesen

Fensterputzen: verschiedene Methoden, um Scheiben zum Strahlen zu bringen

Für viele Hausfrauen und -männer gehört das Reinigen der Fenster mit zu den unbeliebtesten Hausarbeiten. Und da es keine Alltagsarbeit ist, sondern nur hin und wieder ansteht, brauchen manche jahrelang, um eine Routine hineinzubringen.  Wer die für sich beste Methode zum Fensterputzen aber erst einmal gefunden hat, kann diese notwendige Arbeit mit viel mehr Schwung angehen – und in wesentlich kürzerer Zeit ein optimales Ergebnis erreichen.

Weiterlesen

Tipps für einen wirksamen Sonnenschutz

[vc_row][vc_column][vc_column_text]So sehr sie an manchen Tagen herbeigesehnt wird, so qualvoll kann es sein, wenn sie ihre volle Kraft entfaltet: Die Sonne. Scheint sie stundenlang durch das Fenster, halten wir die extremen Raumtemperaturen kaum mehr aus. Spätestens dann ist ein wirksamer Sonnenschutz unverzichtbar. Welche Möglichkeiten es dafür gibt, erfahren Sie hier! Unsere Fenster mit dem herkömmlichen Isolierglas lassen Wärmestrahlen ins Innere durch, sodass es zu einer Erwärmung der Raumtemperaturen kommt. Wie in einem Glashaus kann die Hitze jedoch nicht mehr entweichen. So hat ein Sonnenschutz den Sinn, eine zu starke Erwärmung zu verhindern. Ziel ist es, den Gesamtenergiedurchlassgrad so weit wie möglich zu reduzieren. Für diesen Zweck sind mehrere Sonnenschutzvarianten auf dem Markt, welche sich vor allem im Bereich der Anbringung einteilen lassen. So wird unterschieden, ob der Sonnenschutz aussen, zwischen den Scheiben oder innen montiert wird.

Weiterlesen

Bei der Hausarbeit aktiv etwas für Ihre Schönheit tun!

Bügeln, Fenster putzen, Staubsaugen oder Wischen: Bei Haushaltsarbeiten ist es nicht verwunderlich, wenn ab und an mal lange Gesichter zu sehen sind. Denn es gibt nur wenige Menschen, denen Arbeiten im Haushalt wirklich Freude machen. Aber haben Sie gewusst, dass Sie bei diesen und anderen Arbeiten im Haushalt auch etwas für Ihre Fitness und Schönheit tun können? Wenn man nach einem stressigen Tag im Büro abends Zuhause auch noch die Fenster putzen, bügeln oder staubsaugen muss, so sind das für die meisten Hausfrauen und -männer keine verlockenden Aussichten. Sie haben es in der Hand: Verbinden Sie das Angenehme mit dem Nützlichen und tun Sie bei der Hausarbeit "ganz nebenbei" etwas für sich und Ihren Körper.

Weiterlesen

Tipps und Tricks rund um den Haushalt

Um Verunreinigungen im Haushalt zu beseitigen, muss man nicht gleich immer zur Chemiekeule greifen. Es gibt zahlreiche effektive Hausmittel, die einem helfen, auch mit den vorhandenen Mitteln ein tolles Ergebnis zu erzielen. Lesen Sie hier, wie Sie den Kampf gegen Kaugummis, Streifen auf Fenstern und Wachsflecken aufnehmen. Wachsflecken auf Tischen, Kleidung und Teppich Gerade in der Weihnachtszeit nutzt man häufig Kerzen, um eine schöne und gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Leider kommt es dabei immer wieder zu unschönen Flecken auf dem Boden, auf Teppichen und auf der Kleidung. Die Wachsreste lassen sich nur schwer entfernen und sorgen meistens für graue Haare bei der Dame des Hauses. Doch mit einem einfachen Trick lassen sich diese Kleckser ohne grosse Mühe entfernen. Glauben Sie nicht? Dann werden Sie nun staunen.

Weiterlesen

Ungefährlich, aber eklig – so werden Spinnen aus dem Haushalt vertrieben

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Spinnen sind kleine, eigentlich ganz nützliche Krabbeltiere, die bei vielen Menschen jedoch Ekel und Abscheu hervorrufen. Dabei sind Spinnen selber, zumindest im europäischen Raum, völlig ungefährlich. Falls sie dennoch anekeln und in der Wohnung oder dem Haus ihre Netze verteilen, helfen diese Anti-Spinnen-Tipps. Zwischen Gekreisch und purem Ekel – so vielfältig wie die ersten Reaktionen auf eine Spinne sind auch die Möglichkeiten, diese anzugehen. Besonders gern setzen sie sich in dunklen Ecken, an der Decke oder direkt am Fenster fest. Ausserdem besitzen sie eine leicht ausgeprägte Faszination für Leder und heimliche Futterstellen. Obwohl der erste Impuls vielleicht dazu neigt, sollten Spinnen nicht mit einem Staubsauger bekämpft werden.

Weiterlesen

Kindersichere Fenster lassen Sie ruhig schlafen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Sobald die eigenen Kinder grösser werden und dem Laufstall entwachsen sind, muss die Kindersicherheit in den eigenen vier Wänden grossgeschrieben werden. Nichts – wirklich gar nichts – ist vor Kindern sicher, die anfangen ihre Umgebung zu erkunden. Dabei versteht es sich für Eltern von selbst, dass man die Steckdosen absichert und auch Puffer für die Türen anbringt, damit die Kleinen sich nicht die zarten Finger klemmen. Ein ganz wichtiger Bereich wird jedoch gerne vergessen, weil er auf den ersten Blick kompliziert einzubauen anmutet: die Fenster in einem Haus oder einer Wohnung! Dabei ist besonders der Fensterbereich extrem spannend für Kleinkinder, tobt doch hinter dieser ominösen Glasscheibe das Leben – und es droht das Risiko eines Unfalls aus Neugier!

Weiterlesen

Sicherheitslücke Fenster – so sichern Sie sich vor Einbrechern

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wir alle wollen uns in den eigenen vier Wänden sicher und geborgen fühlen. Der Gedanke an einen Einbrecher, der sich unbemerkt Zutritt zur eigenen Wohnung verschaffen könnte, ist diesem Sicherheitsgefühl allerdings äusserst abträglich. Neben der Eingangstür sind Fenster die grösste Schwachstelle, die sich Einbrecher zunutze machen. Besonders im Erdgeschoss sollten deshalb alle Fenster besonders gesichert werden. Für diesen Zweck bietet der Handel eine breite Palette an sinnvollen technischen Hilfsmitteln, von denen wir Ihnen im Folgenden einige vorstellen möchten: Einbruchhemmende Fensterfolie Diese Folie ist ein einfaches, aber effektives Mittel, um die eigenen Fenster abzusichern. Es handelt sich dabei um eine reissfeste, sehr dicke und selbstklebende Folie, die einfach von innen auf das Fenster aufgebracht wird. Sollte das Fenster dann eingeschlagen werden, so bindet die Folie die entstehenden Scherben an sich. Die meisten Einbrecher werden in einem solchen Fall sehr schnell das Weite suchen, denn um durch diesen Verbund aus Folie und Glasscherben durchzukommen, braucht es nicht nur viel Zeit, sondern auch spezielles Werkzeug. Die Folie hat zwar ihren Preis, aber gerade für Keller- und Erdgeschossfenster bietet sie ein grosses Mass an Sicherheit.

Weiterlesen

Wohnräume vor Insekten schützen – mit einem Fliegengitter

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Unzählige Insekten, die auch schnell in Wohnräume eindringen können, gehören zu den Schattenseiten des Sommers. Während UV-Lampen und Klebefolien sie zwar töten können, ist es sogar noch effizienter, sie erst gar nicht in den Raum zu lassen. Ein einfaches Fliegengitter kann hier wahre Wunder bewirken. Fliegengitter werden immer innerhalb des Rahmens eines Fensters angebracht. Dadurch können Fenster ganz gewöhnlich geöffnet werden, während die Insekten durch das feine Gewebe dennoch draussen bleiben müssen. Das lohnt sich quasi immer, besonders aber dann, wenn auf einige der kleinen Tierchen allergisch reagiert wird. Statt Bienen, Wespen, Spinnen und andere Tiere quer durch die Wohnung jagen zu müssen, stossen diese einfach auf das Fliegennetz und bleiben damit da, wo sie auch hingehören: unter freiem Himmel.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});