Dampfstrahler – mit Hochdruck gegen Dreck

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Hochdruckreiniger werden längst nicht nur in Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie eingesetzt. Auch in immer mehr Privathaushalten machen sie hartnäckigem Schmutz den Garaus. Was Sie für eine sinnvolle Anwendung beachten sollten, erfahren Sie hier. Hochdruckreiniger kommen überall dort zum Einsatz, wo grössere Flächen regelmässig gereinigt werden müssen. Die Vorteile sind überzeugend: Im Gegensatz zum mühsamen händischen Säubern von Oberflächen verrichtet ein Dampfstrahler dieselbe Arbeit viel schneller und kraftsparender. Ausserdem schonen Sie damit Ihre Gelenke – vorbei sind die Zeiten, in denen Sie schrubbend auf dem Boden herumgekrochen sind. Ein weiteres Plus ist die Vielseitigkeit dieser Geräte. Ob Auto, Granitterrasse oder Betonflächen – mit einem Hochdruckreiniger haben Sie einen effektiven Helfer.

Weiterlesen

Der Winter naht – der Frost kommt gleicht mit

Jeder, der im Besitz eines PKW ist, kennt die Situation: Man steht morgens auf, frühstückt in Ruhe und möchte dann zur Arbeit fahren. Doch leider klemmt das Schloss und die Türen lassen sich nicht öffnen. Schnell gerät man in Zeitverzug und steht vor einem grossen Problem: Wie komme ich in mein Auto? Es gibt zahlreiche Hilfsmittel, die einem die Arbeit erleichtern. Auch bei Fahrzeugen mit Zentralverriegelung und Fernbedienung kann es im eisigen Winter vorkommen, dass eine Tür schlichtweg zugefroren ist und sich nicht mehr öffnen lässt. Mit unseren Tricks zeigen Sie dem Winter die kalte Schulter und sind in der Lage, sich schnell aus der Situation zu befreien.

Weiterlesen

Ein Veloträger fürs Auto macht den Zweiradfreund unabhängig

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Früher, als wir noch Zeit hatten, Kraft und Abenteuerlust, haben wir unser spartanisches Equipment in den Satteltaschen unseres Velos verstaut und sind Richtung Süden bis nach Triest gefahren. Die Zeiten ändern sich – trotzdem sind wir noch gern auf zwei Rädern unterwegs. Aber unser gesamtes Feriengepäck möchten wir auf ihnen nicht mehr transportieren, und für Hunderte Strassenkilometer sind wir nicht mehr in Form. Die Lösung? Ein Veloträger fürs Auto. Natürlich können Sie am Ferienort auch Velos entleihen. Wenn Sie so etwas schon mal gemacht haben, wird Ihnen die Preistafel unvergesslich geblieben sein. Einmal haben Sie einen günstigen Verleiher gefunden, aber auf der Fahrt verlor das Velo sein hinteres Schutzblech und die Abdeckkappe vom Vorderlicht. Veloträger können viel Geld kosten, aber ihre Anschaffung lohnt sich. Sie geben Ihnen das gute Gefühl, jederzeit an einem Ort Ihrer Wahl auf Ihrem Lieblingsfortbewegungsmittel unterwegs sein zu können. Jetzt brauchen Sie nur noch einen kleinen Leitfaden, welcher Veloträger für Sie der richtige ist.

Weiterlesen

Ein Leben ohne Auto im Haushalt - Ist dies möglich?

Ein Auto erfüllt für Menschen vielfältige Aufgaben, verursacht aber teilweise hohe Ausgaben für die Besitzer. Es stellt sich daher die Frage, wie wichtig ein PKW für einen Haushalt ist und ob dieser eventuell auf ein Fahrzeug verzichten kann. Die Statistik belegt es: Ein Auto ist wichtig Ein Auto ist für die meisten Haushalte unerlässlich, was die Statistik widerspiegelt. Bei rund 41 Millionen Haushalten in Deutschland waren im Jahr 2012 43 Millionen PKW zugelassen. In der Schweiz wurden 3,1 Millionen Haushalte gezählt (Stand 2000), gleichzeitig waren 4,6 Millionen Motorfahrzeuge angemeldet. Auch wenn in dieser Erhebung Haushalte ohne PKW vorhanden sind, zeigt sie, wie wichtig die Mobilität für die Menschen ist.

Weiterlesen

Mit der elektrischen Kühltasche bequem unterwegs

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Während der klassische Kühlschrank nicht nur im Hochsommer für kühle Getränke und Speisen sorgt, bringen Ausflüge oder Urlaubsreisen grössere Anforderungen mit sich. Zwar ist die klassische Kühlbox auf nahezu allen Touren ein Begleiter, leider sichern Eispacks und ähnliche Hilfsmittel jedoch keine fortwährende Kühlung des Transportgutes zu. Die elektrische Kühltasche ist die ideale Alternative, um über lange Zeit hinweg die Temperatur der mitgeführten Nahrungsmittel zu kontrollieren. Wer mit dem eigenen Auto oder einem Wohnmobil unterwegs ist, sollte auf dieses praktische Zubehör nicht verzichten. In seinem grundlegenden Prinzip ist die elektrische Kühltasche mit einer herkömmlichen Kühlbox aus dem Fachhandel zu vergleichen. Während in diese Aggregate aus Eis eingesetzt werden müssen, vertrauen die elektrische Variante auf moderne Kühlmittel, die über eine externe Stromversorgung dauerhaft in der Temperatur beeinflusst werden. Auf Reisen ist elektrische Energie zwar ein wertvolles Gut und jenseits von Hotels oder Ferienhäusern nur schwer zu erhalten, Touren mit einem Reisemobil oder dem klassischen KFZ leisten jedoch Abhilfe. Mit dem richtigen Adapter lässt sich die Tasche einfach mit dem Fahrzeug verbinden, Batterie oder Motor speisen dann die Kühltasche.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});