Strompreis-Entwicklung undurchsichtig? Alternativen schaffen!

Regelmässig zum Jahreswechsel zeigt sich folgendes Bild: Gesetze, Versicherungen und Steuerangelegenheiten ändern sich – und meist bringen die Änderungen nicht viel Positives für die Verbraucher mit sich. Nur scheinen sich die Medien nicht einig darüber werden zu wollen, ob die Strompreise denn nun 2016 stabil bleiben oder doch explodieren. Klar ist: Wer Vergleiche anstellt und das Zuhause von Stromfressern befreit, muss in Anbetracht der Stromrechnung kein böses Erwachen erleben.

Weiterlesen

Energie sparen mit Mini-Solaranlagen

Angesichts stetig steigender Energiekosten ist Handlungsbedarf gefragt. Ein Ende der Fahnenstange ist diesbezüglich nach wie vor nicht in Sicht. Kein Wunder, dass da so mancher Verbraucher Kreativität walten lässt und in Eigenregie aktiv wird. Eine Mini-Solaranlage erscheint da überaus vielversprechend. Und wie die Erfahrung zeigt, macht eine solche Anschaffung vor allem nach einem Umzug Sinn. Deshalb sollten Sie unbedingt mehr darüber wissen.

Weiterlesen

Elektrokamin als echte Alternative zu einem klassischen Kamin

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Als Kind sass ich oft vor dem Kamin meines Onkels, der auf dem Land lebte. Wann immer wir im Winter das grosse Wohnzimmer betraten, mussten wir nicht frieren, da im offenen Kamin die Scheite glühten und knisterten. Für mich gehörte das gemütlichste Haus der Welt meinem Onkel. Was ich dabei nicht sah: das Holzhacken, das Holzstapeln, das Holzeinschichten und -anzünden, die Kaminreinigung. All diese Arbeiten erledigte mein Onkel von mir nicht bemerkt. Diese aufwendigen Arbeiten kann man sich sparen: mit einem elektrischen Kamin. Eine besonders gute Ökobilanz erreicht man mit einem echten Kamin nicht. Sie produzieren Rauch, sie produzieren Russ. Die Nachbarschaft wird mit den stickigen Verbrennungsprodukten zu genebelt. Zudem braucht man einen funktionierenden Rauchabzug. Wartung, Vorbereitung, Nachbereitung und Angst vor Verbrennungen – all dies entfällt mit einem Elektrokamin. Doch kann die Attrappe die Schönheit eines echten Feuers tatsächlich nachbilden? Ist diese Art von Kamin nicht vielmehr nahezu lächerlich? Wir schauen auf den neuesten Stand der Technik.

Weiterlesen

So vermeiden Sie Schimmelbildung in Ihrem neuen Heim

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wissen Sie, dass ein Mensch täglich etwa einen bis anderthalb Liter Feuchtigkeit abgibt? Oder dass die Umgebungsluft beim Kochvorgang mit ungefähr einem Liter Feuchtigkeit angereichert wird? Beim Baden oder Duschen können es mitunter sogar bis zu zwei Liter sein. Innerhalb einer Räumlichkeit kann das Problem auftauchen, dass grössere Feuchtigkeitsmengen schlimmstenfalls eine Schimmelbildung begünstigen können.

Weiterlesen

In the Spotlight

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Spotlampen werden mittlerweile in allen Lebensbereichen eingesetzt. Neben den verbreiteten Halogen-Spots sind seit einiger Zeit auch Leuchtdioden-Spots (LEDs) auf dem Markt. Für welche der beiden Varianten soll man sich nun entscheiden? Der ursprüngliche Einsatzzweck von Spotlampen war klar: Mit ihnen kann das Licht in schmale Kegel gebündelt werden – das ist ideal zum Anstrahlen von Gegenständen und Bildern. Auch als Leselampe sind sie hervorragend geeignet. Spots mit einem grossen Lichtkegel werden auch am Arbeitsplatz oder über dem Esstisch verwendet. Ob im Kleiderschrank, im Bad oder im Aussenbereich – Spots erfüllen überall klaglos ihren Dienst. So gesehen sind sie im Haushalt – mit Ausnahme des Schlafzimmers – universell einsetzbar.

Weiterlesen

Kaffee auf Knopfdruck – Pad-Maschinen und ihre Funktionen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Kaffee ist eines der beliebtesten Getränke überhaupt. Es gibt kaum einen Haushalt, in dem morgens nicht der heisse schwarze Wachmacher verkostet wird, weshalb sich die Hersteller von Kaffeemaschinen so einiges einfallen lassen, um die Kunden bei Laune zu halten. Kaffeetrinken hat etwas mit Individualismus zu tun, und so kann sich jeder Kunde seine ganz persönliche Note auf Knopfdruck zubereiten. Kaffeemaschinen, die mit Pads arbeiten, machen dies möglich und bilden eine gute Alternative zu den herkömmlichen Filtermaschinen.

Weiterlesen

Küchengeräte für Linkshänder, welche Unterschiede bestehen?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Rund 15 % aller Schweizer sind Linkshänder, doch viele von Ihnen verwenden Küchengeräte für Rechtshänder. Die Unterschiede werden in der Praxis deutlich und erschweren die Arbeit. Mit speziellen Ausführungen für Linkshänder ist die Handhabung deutlich leichter. Die Probleme sind vielfältig, und oftmals wird dem Linkshänder erst nach einer Umstellung auf neue Küchengeräte deutlich, welche Arbeitserleichterung die Geräte darstellen. Von Sparschälern über Messer bis hin zu Schöpfkellen, die meisten Modelle sind immer auf eine bevorzugte Hand ausgelegt.

Weiterlesen

Perfekte Beinarbeit mit dem Stepper

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Wir sitzen zu viel. Wir sitzen im Büro, wir sitzen auf dem Weg ins Büro, auf dem Weg vom Büro zurück, und schliesslich sitzen wir zu Hause. Das Fitnessstudio ist weit weg, das Wetter schlecht, der Tag fortgeschritten. Wir sitzen und sitzen. Dabei werden wir dick und schlaff. An den Oberschenkeln blüht die Cellulitis, und Männer verfolgen besorgt den Verlauf ihrer Krampfadern. So geht das nicht weiter! Wir brauchen Fitnessgeräte! Wir brauchen einen Stepper! Es gibt kaum ein Sportgerät, das so gezielt Bein- und Gesässmuskulatur anspricht. Aber: Der Stepper eignet sich nicht zum Ausdauertraining. Kurze, intensive Einheiten zur Kraftsteigerung und Muskelstraffung: Das ist seine Spezialität. Und er kann schnell hervor- und wieder weggezaubert werden. Zumindest die kleinen Geräte, die sogenannten Mini-Stepper, lassen sich zusammengeklappt in jeder Zimmerecke verstauen. Doch es gibt auch grössere Modelle und Varianten. Dieser Artikel versucht eine Orientierung.

Weiterlesen

Spülmaschine – wirklich lohnenswerter als die Handwäsche?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Spülmaschine ist ein fester Bestandteil von immer mehr Schweizer Haushalten und sorgt zweifelsohne für Entlastung bei einer der lästigsten Tätigkeiten im Alltag. Auch wenn immer mehr Hersteller ihre Spülmaschinen als echte Spargeräte vermarkten und hiermit eine Reduktion des Strom- und Wasserverbrauchs in Aussicht stellen, bleiben viele Verbraucher hierzulande kritisch. Vielfach bleibt ein Restzweifel, ob der Wasserverbrauch bzw. die Energie zum Erhitzen des Waschwassers in einer Spülmaschine erkennbar unter den Werten einer Wäsche von Hand liegt. Dass seit Jahrzehnten über Nutzen und Probleme einer Spülmaschine diskutiert wird, hängt von vielfältigen Faktoren und Einstellungen des Haushaltsgerätes ab. Tatsächlich lässt sich nicht pauschal sagen, dass die Handwäsche stets günstiger oder umweltfreundlicher als der Einsatz einer Spülmaschine ist. Ausserdem sollte jeder Haushalt bei der Entscheidung für oder gegen eine solche Maschine Schwerpunkte setzen, die sich nicht immer in den Kosten oder den benötigten Wassermengen messen lassen. Analog wird heutzutage kaum ein Haushalt mehr auf eine Waschmaschine für Kleidung verzichten wollen, nur weil diese mehr Strom benötigt als die Handwäsche im Waschbecken. Viele Faktoren müssen somit bedacht werden, um die Vorteile einer Spülmaschine realistisch einschätzen zu können.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});