FIREmate – stylischer Outdoor-Ofen für jeden Anlass

Die Jackreativ Manufaktur präsentiert einen neuen, stylischen und hochwertigen Outdoor-Ofen aus Stahl – 100% handmade in Germany. Egal ob als „Gastro-“ oder „Private Edition“ – die FIREmate ist das Highlight auf jeder Party, Firmenfeier, beim AprésSki oder auf dem Weihnachtsmarkt. Ein idealer Treffpunkt, wo sich Ihre Gäste rundum wohlfühlen. Sie ist hochwertig verarbeitet, wird mit Holzscheiten befeuert und glänzt mit patentierten Details. Das trendige und schlichte Design passt sich sowohl in traditionelle, urige wie auch in moderne Wohnstile ein.

Weiterlesen

Niedertemperaturgaren – so wird Fleisch garantiert zart und saftig

Das Garen von Fleisch bei niedrigen Temperaturen, das so genannte Niedertemperaturgaren, wurde bereits vor mehr als 200 Jahren durch einen Zufall entdeckt. Der Experimentalphysiker und Erfinder Sir Benjamin Thompson, Graf Rumford entdeckte gemeinsam mit seinen Küchenhilfen, dass eine Hammelschulter, die über Nacht in einen warmen Kasten gelegt wurde, der eigentlich für die Trocknung von Kartoffeln vorgesehen war, am nächsten Morgen einen optimalen Gargrad erreicht hatte.

Weiterlesen

Kanonenofen und Aztekenofen: Alternativen zum klassischen Kamin!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Was kann es an einem Sommerabend Lauschigeres geben, als ein knisterndes Feuer in einem schönen Terrassen- oder Gartenkamin zu beobachten. Gleiches gilt natürlich auch für kalte Winterabende, wenn man gemütlich im Haus sitzt und das Kaminfeuer wohlig wärmt. Offene Kamine und geschlossene Öfen sind dabei voll im Trend. Moderne Kamine sind dabei meist entweder gemauert oder bestehen aus einem gusseisernen Korpus, der über eine grosse Glasfront verfügt. Wer jedoch lieber eine Alternative zu den klassischen Modellen möchte und zudem auf der Suche nach ein wenig Extravaganz ist, sollte sich einen Aztekenofen oder einen Kanonenofen anschaffen. Diese Öfen sind wunderbare Hingucker, die den Glanz des Besonderen ausstrahlen. Aztekenofen und auch Kanonenofen gibt es schon seit einigen Jahrhunderten und sind damit alles andere als neu. Beide waren eine Zeitlang nahezu in Vergessenheit geraten, sind aber in jüngster Zeit wieder auf dem Vormarsch und erfreuen ihre Besitzer in verschiedensten Grössen und Designs.

Weiterlesen

Kaminöfen sorgen für Wohlfühlambiente

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ein Kaminofen bringt Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände. Die Heizquellen sorgen aber nicht nur für behagliche Wärme, sondern sie sind ein Bestandteil der Wohnraumgestaltung geworden. Sozusagen der Ofen als Möbelstück ... Öfen für den Wohnbereich sind heute in vielen verschiedenen Formen und Farben zu finden. Auch bei den verwendeten Materialien ist ein grosses Spektrum erhältlich. Dank der beinahe unerschöpflichen Auswahl lässt sich für praktisch jeden Wohnstil das richtige Modell entdecken.

Weiterlesen

Was gehört alles in eine Restaurantküche? Start-up-Tipps für Macher!

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Wer ein Restaurant eröffnen will, hat meist eine Vision von einem vollen Gastraum, zufriedenen Gästen und einem guten Umsatz. Um den Traum allerdings in die Wirklichkeit umsetzen zu können, bedarf es einer wohlüberlegten Planung, was das Budget, die Speisekarte und selbstverständlich auch die Gastroküche anbelangt. Mit unserem Ratgeber erhalten Sie einen ersten Überblick, was standardmässig in eine professionelle Küche gehört und wie man die benötigten Geräte sinnvoll platziert, um im späteren Arbeitsalltag flexibel und vor allem hochwertig kochen zu können. Im Hotel- und Restaurantgewerbe arbeitet man ausschliesslich mit robustem und langfristig einsetzbarem Equipment. Wir zeigen Ihnen, welche Fehler Sie vermeiden sollten.

Weiterlesen

Mit einem Kamin durch den Winter – doch wie wird er installiert?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Viele Menschen wünschen sich, die Wohnung mit einem Kamin zu beheizen. Einerseits kann man beim Heizen mit Holz sehr viel Geld sparen und zum anderen ist der Kamin ein tolles Wohnaccessoire, welches sehr gut aussieht und eine unverkennbare Wärme erzeugt. Doch wie installiere ich einen Kamin so, dass mir nach der ersten Benutzung nicht gleich das Dach über dem Kopf wegbrennt? Mit unseren Tipps bereiten Sie sich perfekt auf den Tag vor, an dem Sie zum ersten Mal "Feuer frei" rufen werden. Wir wünschen viel Spass beim Heimwerken.

Weiterlesen

Wie bereite ich ein Rumpsteak richtig zu?

Viele Menschen essen gerne in Restaurants und lassen sich von A bis Z bedienen. Doch wie schaffen die Köche in den Gastroküchen es eigentlich, die Steaks immer genau auf den Punkt zu garen? Wie können sie von aussen sehen, ob der korrekte Garpunkt eines Rumpsteaks erreicht ist, wenn der Kunde sich vorher für Medium, Blutig oder Well Done entschieden hat? Köche in den Gastroküchen arbeiten mit zahlreichen Tricks. Glauben Sie nicht, dass ein Rumpsteak auch tatsächlich zu 100 % in der Grillpfanne zubereitet wurde. Wer selbst schon einmal zu Hause versucht hat, ein Rumpsteak, welches ja oftmals sehr dick ist, komplett in der Pfanne zu braten, ist sicherlich zu dem Ergebnis gekommen, dass es entweder komplett zäh oder aussen verbrannt war. Lässt man es zu lange in der Pfanne, wird die Kruste schwarz, nimmt man es zu früh heraus, ist es innen roh. Wie also funktioniert die Zubereitung?

Weiterlesen

Backofenreinigung: Effektive Methoden gegen Schmutzablagerungen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Sauberkeit eines Backofens ist sehr wichtig, denn hier werden Nahrungsmittel zubereitet. Da ist es mehr als unvorteilhaft, wenn Verschmutzungen vorhanden sind, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen können. Darüber hinaus sieht ein sauberer Backofen auch optisch ansprechender aus. In unserem Ratgeber verraten wir Ihnen Methoden der Backofenreinigung, die einfach durchzuführen sind. Trotz der einfachen Mittel erfolgt eine gründliche Reinigung ohne teure oder umweltschädliche Reiniger.

Weiterlesen

Der Miniofen – perfekt für kleine Küchen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Singlewohnungen, Studenten-WGs oder Ein-Zimmer-Räumlichkeiten: Nicht immer ist die Küche so gross, wie sie ihre Bewohner ursprünglich gern gehabt hätten. Wenn der Platz zum Kochen nur begrenzt ist und ausserdem nicht mehr Fläche hergibt, um noch technische Geräte als Ergänzung zu platzieren, muss auf platzsparende Alternativen ausgewichen werden. Statt der Spülmaschine kann beispielsweise mit der Hand gewaschen werden, während Geschirr auch an der Luft statt im Trockner abtrocknen kann. Mit dem Ofen ist das nicht so einfach, denn dieser kann (eigentlich) nicht einfach ersetzt werden. Die Alternative zum herkömmlichen Ofen Der klassische Ofen ist vielseitig einsetzbar: Angefangen beim Backen von Kuchen und Plätzchen über leckere Lasagne bis hin zu italienischen Pizzen – die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Besonders vorteilhaft ist dabei, dass der Ofen nicht unbedingt ausschweifendes Know-how beim Kochen benötigt, denn den Grossteil der Arbeit erledigt er völlig eigenständig. Zusätzlich gibt es natürlich immer noch Alternativen aus dem Tiefkühlregal. So müssen Pizzen, Lasagnen, Fisch und andere Leckereien nur noch bei entsprechender Wärme aufgetaut werden, bis sie direkt danach verzehrfertig sind.

Weiterlesen

Der Miniofen Severin TO9488 im Härtetest

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Minibacköfen sind besonders in WGs oder Ein-Zimmer-Wohnungen ein beliebter Haushaltsapparat, der einen herkömmlichen Ofen vollständig ersetzen kann. Gerade in kleineren Wohnungen ist eine verbaute Küche kein Standard. Kommt die Wohnung ohne Einbauküche oder ist die Küche schlicht zu klein, um einen grossen Ofen zusätzlich anzuschaffen, ist der Minibackofen eine leistungsfähige, preisgünstige und vor allem praktische Alternative. Die Firma Severin gehört zu den grössten Produzenten von Minibacköfen. Im Test offenbart das Modell TO9488 viele Stärken, aber auch wenige, kleine Schwächen. Die Stärken des praktischen Minibackofens Eine elementare Stärke des Minibackofens ist seine durchdachte Grösse. Von seiner Form her ähnelt der Severin-Backofen einer herkömmlichen Mikrowelle, er kann also frei in der Küche platziert und muss nicht extra in diese eingearbeitet werden. Die Front ist, wie für Backöfen üblich, aus einem transparenten Glas produziert, während das Fundament des Ofens mit einem strahlenden, silbernen Edelstahl begeistert. An der rechten Seite des Minibackofens befinden sich insgesamt drei Einstellungsknöpfe: für die Temperatur, die Zeit und den Modus (beispielsweise Umluft).

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});