4 Würzkräuter, die in Ihrem Kräutergarten für Überraschungen sorgen werden

05Ein eigener Kräutergarten ist schnell angelegt und findet auch auf einem kleinen Balkon oder einer sonnigen Fensterbank seinen Platz. Und mit interessanten Würzkräutern bringen Sie Abwechslung auf Ihren Speiseplan, werten Longdrinks und Cocktails auf oder überraschen einfach Ihre Familie. Schnittlauch, Petersilie, Dill, Basilikum – alles bekannte und beliebte Kräuter, die umso besser schmecken, wenn sie nicht getrocknet, sondern frisch verwendet und mit dem Mörser aufbereitet werden. Doch Mutter Natur hat noch viel mehr aromatische, interessante und gesunde Kräuter zu bieten, von denen Sie bestimmt einige noch nicht kennen werden.

Weiterlesen

18. Bauen+Wohnen – alles rund um Haus und Garten

Vom 29. September bis 2. Oktober findet die 18. Bauen+Wohnen in Luzern statt. 300 Aussteller heissen die Besucher willkommen. Die beliebte Messe für Bauen, Renovieren und Wohnen präsentiert die ganze Vielfalt rund um Haus und Garten. Das riesige Angebot in vier Hallen spricht Eigenheimbesitzer, zukünftige Bauherrschaften, Architekten und die ganze Familie an. Wie sich das Heim mit Multimedia vernetzen lässt, mit welchen Tipps Gärten noch attraktiver werden und wie sich Böden anfühlen, wird beim Messerundgang anhand schöner Beispiele erlebbar. Profis in Sachen Küchen- und Badumbau inspirieren und bringen Hauseigentümer und Bauinteressierte auf neue Ideen.

Weiterlesen

Die Frühlingsmesse Bauen+Wohnen

Vom 21. bis 24. April findet die Frühlingsmesse Bauen+Wohnen im Tägerhard Wettingen unter der Leitung der ZT Fachmessen AG statt. Mit 330 Ausstellern ist sie die grösste Messe im Aargau. Die Fachfirmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen, geben Ideen rund ums Haus und halten Vorträge zu Bad, Küche und Garten. In sechs Hallen und auf dem grossen Freigelände finden Hauseigentümer, Mieter und die ganze Familie neuste Produkte und Trends für Hausbau, Renovieren und Garten. Erstmals im Vortragsangebot sind Referate zu Bodenbelägen, Badumbau und Immobilienverkauf im Alter.

Weiterlesen

LED als Leuchtmittel der Zukunft

Ein besonders ineffizientes Leuchtmittel ist Die Glühlampe, da der verbrauchte Strom nur zu etwa 5 % in Lichtenergie umgewandelt wird, als unerwünschte Wärmeentwicklung gehen die restlichen 95 % verloren. Die EU und der Bundesrat haben aus diesem Grund ein Verkaufsverbot für Glühlampen ausgesprochen, das schrittweise umgesetzt wurde. Zunächst wurden die besonders stromhungrigen 100-Watt-Birnen verbannt, dann nach und nach auch Glühlampen mit weniger Stromaufnahme und Leuchtkraft. Als Alternative stehen neben Halogenlampen und den nicht unbedenklichen Energiesparlampen (die für die gleiche Lichtausbeute zwar weniger Energie verbrauchen als Glühbirnen, jedoch giftiges Quecksilber enthalten und zudem etwas Zeit benötigen, bis sie nach dem Anschalten die volle Lichtleistung bringen) vor allem Leuchtmittel auf LED-Basis bereit. Diese bieten eine Vielzahl von Vorteilen und eignen sich für alle Beleuchtungsanforderungen in Haus und Garten.

Weiterlesen

Der Sonnenschirm als Klassiker und modernes Technikprodukt

Auch wenn es paradox klingt - der Sonnenschirm hat eine längere Geschichte als der Regenschirm. Beide Produkte wurden früher vom renommierten Berufsstand der Schirmmacher hergestellt, während sie heute in Fabriken serienmässig produziert werden. Der Sonnenschirm für den heimischen Garten, den Balkon oder die Veranda ist ebenfalls in vielen Farben, Grössen und Versionen erhältlich – auch als luxuriöses oder elektrisches Modell.

Weiterlesen

Starke Tipps für selbst angebaute, bunte, gesunde Sommerfrüchte

Der eine oder andere wird vielleicht denken, dass dieser Text zu früh veröffentlicht wird, denn bis zum Sommer dauert es ja noch ein bisschen. Das stimmt natürlich. Wer aber später die ganze Beerenpracht aus eigener Ernte geniessen will, sollte gerade jetzt überlegen, welche Sorten er im Garten oder auf dem Balkon anpflanzen möchte. Am besten ist es, wenn ihr euch erst einmal Kataloge von Pflanzenversandhäusern bestellt oder entsprechende Webseiten besucht. Dann könnt ihr in den Fotos und der riesigen Auswahl schwelgen. Ich staune immer wieder, was für spezielle Züchtungen es doch gibt. Das bedeutet: Aus eigenem Beet oder Topf bekommen wir eine deutlich grössere Vielfalt als aus dem Supermarkt.

Weiterlesen

Kompostieren im eigenen Garten – die wichtigsten Tipps, die häufigsten Irrtümer

Manche Gärtner behaupten, das Wort „Kompost“ leite sich von „Komposition“ ab. Und das ist gar nicht so falsch gedacht, denn beim Kompostieren im Garten kommt es vor allem auf die richtige Mischung an.    Der Komposter oder Komposthaufen ist keine Müllhalde für sämtliche organische Abfälle. Er muss planvoll angelegt werden, damit sich die Mikroorganismen darin wohl fühlen. Nur so verrichten sie wie gewünscht ihre Arbeit und verwandeln Biomüll und Küchenabfälle in hochwertigen Humus.

Weiterlesen

Wenn alles für die Katz ist: Möbel und Spielzeug für Haustiere

Braucht ein Haustier eigentlich Einrichtungsgegenstände? Nein. Das heisst aber nicht, dass Hund, Katze und Co. kein Gespür dafür haben. Für Tiermöbel vom Hundebett bis zum Kratzbaum ist ein riesiges Angebot da. Weil das Tier sich sein Lieblingsstück allerdings nicht selbst aussuchen kann, orientieren sich die Produzenten vor allem am Menschen. Zum Wohnen im klassischen Sinn nutzen viele Haustiere einfach die Möbel „ihrer“ Menschen. Nicht immer wird das gern gesehen: Viele Tierhalter kaufen oder bauen spezielle Tiermöbelstücke vor allem in der Hoffnung, Haare oder Kratzspuren vom teuren Sofa, Sessel oder der Tapete fernzuhalten. Ob die Rechnung aufgeht, hängt vor allem davon ab, wie das neue Möbelstück beim Haustier ankommt. Wird es nicht akzeptiert, war der Aufwand für die Katz.

Weiterlesen

Wie am Mittelmeer! Gabionen im Garten

Vor kaum einem Garten macht der neueste Trend Halt: Gabionen sind beliebt wie noch nie. Hat man sie früher meist nur im öffentlichen Landschaftsbau gefunden, setzen Gabionen heute Massstäbe bei der flexiblen Gestaltung von privaten Gärten – denn man kann sie auch als Sichtschutz, Sitzgelegenheit oder als schickes Gestaltungselement verwenden. Aufgestellte Gabionen kann man mit unterschiedlichen Steinen füllen – so schafft man ein mediterranes Flair im im eigenen Garten. Im Prinzip sind Gabionen einfach Gitterboxen aus Draht. Man bekommt sie in vielen unterschiedlichen Formen und Grössen.

Weiterlesen

Farbige Solarlampen als Dekoration im Garten

Die Besitzer von Gärten und Terrassen lieben es, an warmen Sommerabenden ein Glas Wein oder das Abendessen an der frischen Luft zu geniessen. Noch angenehmer und entspannender ist eine solche wohltuende Abwechslung vom oft stressigen Alltags- und Berufsleben, wenn der Aussenbereich mit bequemen Gartenmöbeln, schönen Blumen und Pflanzen und einer stimmungsvollen Beleuchtung ausgestattet ist. Gerade das passende und angenehm entspannende Licht ist entscheidend für die einladende Wohlfühlatmosphäre.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});