Neue Gesichtsreinigungsbürsten mit Ultraschall erobern die Badezimmer

25.04.2015 |  Von  |  Bad, Körperpflege  | 

Was da in Schweizer Bädern surrt und brummt, sind keine Rasierer oder elektrische Zahnbürsten, sondern ein Apparat zur Gesichtsreinigung, der mit Ultraschallwellen wirkt. Er schwappte über den grossen Teich aus den USA herüber, genauso wie viele Trends im Bereich der Kosmetik.

Dort sind elektrische Gesichtsreinigungsbürsten mit oder ohne Schalltechnologie aus vielen Badezimmern nicht mehr wegzudenken. Sie sollen die Haut porentief reinigen, Aknenarben und Unebenheiten ausgleichen, Unreinheiten vorbeugen und vor allem eine unglaublich zarte Haut hinterlassen.

Weiterlesen

Naturkosmetik und gesunde Beilage – das Gänseblümchen

23.04.2015 |  Von  |  Körperpflege, Wohnart  | 

Die kleinen weissen Blümchen leuchten wieder zwischen den frischgrünen Grashalmen, kaum dass der letzte Schnee geschmolzen ist. Sie wachsen so anspruchslos und zahlreich auf Wiesen und Wegrändern, man beachtet sie kaum. Dabei haben sie aufgrund ihrer Inhaltsstoffe und Vielseitigkeit wesentlich mehr Aufmerksamkeit verdient. Die kleine Pflanze ist essbar. Sie steht schon kurz nach der Schneeschmelze bis zum nächsten Wintereinbruch zur Verfügung. Besonders im Frühling sollte sie vermehrt gesammelt werden, sie unterstützt nämlich perfekt jede Frühjahrskur.

Es gibt so viele Wildpflanzen, von denen etliche unbekannt sind, und nur Kräuterkundige wissen, wie sie heissen und wofür sie verwendet werden können. Andere kennt jeder, hält sie aber oft für Unkraut. Das Margritli bildet hier eine Ausnahme. Jeder weiss seit frühester Kindheit seinen Namen und das Schicksal anderer Wildpflanzen, die als Unkraut in Gärten bekämpft werden, bleibt ihm erspart. Als Kinder haben wir für das Grossmami kleine Sträusse gepflückt und uns Blumenketten aus den Gänseblumen gebastelt. Später ging aber unser das Interesse an der herzigen Pflanze verloren.

Weiterlesen

Sinnvoll geschützt durch die warme Jahreszeit

21.04.2015 |  Von  |  Klima, Körperpflege  | 

Der Frühling ist endlich da und schickt ein Lächeln auf viele Gesichter, die vor ein paar Tagen noch müde und grummelig ausschauten. Er lässt die Sonne vom klaren Himmel strahlen, erhellt unsere Umgebung und das Thermometer klettert schnell auf über 20 Grad.

Jetzt bloss nicht leichtsinnig werden, im Moment ist die Gefahr, sich einen Sonnenbrand zu holen, besonders hoch!

Weiterlesen

Elektrisch oder manuell: Welche Zahnbürste sorgt für mehr Mundhygiene?

09.04.2015 |  Von  |  Körperpflege  | 

Um Zähne und Zahnfleisch lange gesund zu erhalten, ist eine regelmässige Zahnreinigung unerlässlich. Mindestens zweimal am Tag sollten die Zähne für mehrere Minuten gründlich geputzt werden, um Speisereste und bakteriellen Zahnbelag zu entfernen.

Allerdings kann falsches Zähneputzen den Zahnschmelz und das Zahnfleisch sogar schädigen, daher empfehlen immer mehr Zahnärzte die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste.

Weiterlesen

Bärte neu im Trend: die Gesichtsbehaarung perfekt in Form halten

04.04.2015 |  Von  |  Allgemein, Körperpflege  | 

Der klassische Vollbart war während der letzten Jahrzehnte ein wenig aus der Mode gekommen. Seine letzte grosse Blütezeit erlebte er in den 1970er Jahren. Dann wurde er zunehmend unbeliebter – wer hartnäckig an seiner „Matte“ festhielt, galt schnell als Kauz, Waldschrat oder Hippie. Jetzt ist der Vollbart wieder da: Wie vor 40 Jahren lassen heute wieder viele junge Männer ihr Gesichtshaar erst wachsen und bringen es dann in Form – wild, kunstvoll, sexy oder exotisch.

Natürlich wirft dieser neue alte Trend die Frage nach der richtigen Bartpflege auf, denn schliesslich will keiner aussehen, als hätte er die Gesichtsbehaarung nur aus Faulheitsgründen!

Weiterlesen

No Poo: Haarpflege ohne Shampoo

03.04.2015 |  Von  |  Allgemein, Körperpflege  | 

Die spinnen, die Amis. Kein Shampoo beim Haarewaschen mehr verwenden!? No Poo kurz für „No Shampoo“ nennt sich ein aktueller Beauty-Trend aus den USA, der auch in Europa zunehmend Anhänger findet. Der Verzicht auf Shampoo bedeutet aber nicht, sich nicht mehr die Haare zu waschen. Lediglich der Einsatz von chemischen Mitteln ist verpönt – stattdessen werden die Haare mit Wasser und natürlichen Zusätzen gereinigt und gepflegt.

Der Name No Poo ist noch recht frisch. Doch die Idee, die dahintersteckt, ist aber nicht neu, sondern sogar sehr alt. Genau gesagt handelt es sich bei diesem Beauty-Trend um eine Rückkehr zu den ursprünglichen Haarpflegegewohnheiten der Menschheit. Doch funktioniert die ursprüngliche Haarwäsche und -pflege überhaupt noch im Zeitalter der Umweltverschmutzung? Und wie lässt sich die No Poo-Philosophie im Alltag praktisch umsetzen?

Weiterlesen

Wärmespeicher für den Hausgebrauch: Bettflasche, Körnerkissen und Co.

31.03.2015 |  Von  |  Körperpflege, Wellness  | 

Sie helfen bei Verspannungen und Bauchweh, wärmen kalte Hände und Füsse und sorgen für ein warmes Willkommen im Bett. Doch nicht jeder kleine Wärmespeicher ist für jeden Zweck gleichermassen geeignet – und nicht alle sind bei jedermann beliebt.

Die Auswahl ist so gross und so bunt, dass es nicht schwer ist, den richtigen und schönsten für sich zu finden.

Weiterlesen

Für alle Frauen, die es morgens eilig haben: Lidschatten zum Aufkleben

05.12.2014 |  Von  |  Körperpflege  | 
Wenn morgens der Wecker klingelt, geht für die meisten Frauen die Hektik des Tages schon los. Was anziehen? Woran unbedingt denken? Damit es wenigstens im Bad möglichst schnell geht, gibt es jetzt den Lidschatten zum Aufkleben.

Selbstverständlich wollen Sie möglichst gepflegt in den Tag gehen. Das sorgt nicht nur für ein besseres Selbstwertgefühl, es steigert auch den Erfolg Ihrer Unternehmungen – ganz gleich, worum es geht. Schnell soll das Make-up aufgetragen sein, aber es darf deshalb nicht nachlässig wirken, sonst verkehrt sich sein gewünschter Effekt ins Gegenteil. Wenn auch Sie zu den Frauen gehören, die für das Neue grundsätzlich offen sind, dann sollten Sie den innovativen Lidschatten zum Aufkleben einmal ausprobieren!

Weiterlesen

BB-Creams – der Alleskönner unter den Pflegeprodukten

02.12.2014 |  Von  |  Körperpflege  | 
Auf den Schminkregalen der Frauen finden sich viele Artikel für das perfekte Aussehen, Cremes, Make-up, Lotion & Co. Jetzt erobert ein neues Produkt die Regale, die BB-Cream. Blemish Balm, so die korrekte Bezeichnung, gilt dabei nicht als gewöhnliches Make-up, ursprünglich sollte es nach kosmetischen Behandlungen oder Verletzungen die angegriffene, gerötete Haut und Narben verbergen.

Die Werbung verspricht wahre Wunder, aber was leistet die BB-Creme wirklich? Ist einfach wieder ein neuer Modetrend entstanden, oder findet sich hier ein Pflegemittel, dass wirksame Hilfe bietet? Welche Creme passt zu meinem Hauttyp und wie wende ich BB-Creme an? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund.

Weiterlesen