Wird die Heizung nicht richtig warm? Dann richtig entlüften!

Wenn Sie in der winterlichen Jahreszeit die Heizung anstellen, steht der eine oder andere möglicherweise vor einem Problem: Die Heizung wird nicht richtig warm, sie gluckert oder gibt in sonstiger Form merkwürdige Geräusche von sich. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben. Allerdings reicht es in den meisten Fällen bereits aus, das Gerät einfach mal zu entlüften. Angesichts der Tatsache, dass sich im Zuge einer dauerhaften Heisswasser-Zirkulation Luft im Inneren des Heizkörpers ansammelt, kann eine gleichmässige Verteilung des erhitzten Wassers im gesamten Gerät nicht mehr vollends gewährleistet werden. Mit diesen wenigen Handgriffen bekommen Sie das Problem schnell in den Griff und Ihre Wohnung angenehm warm:

Weiterlesen

Bis morgen in alter Frische! – Die Duschkabine

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie viel zu früh am Morgen mit steifen Knochen aus dem warmen Bett in die pflichtgefrorene Welt steigen? Der morgendliche Blick in den Spiegel lässt befürchten, dass man beim ersten Schritt auf die Strasse von der Kantonspolizei gepackt werde, als sei man der gesuchte Raubmörder X. Noch mit blinzelnden Augen und im Halbschlaf werden die ersten kosmetischen Wiederherstellungsversuche unternommen. Und dann: Wasser marsch! Ab unter die Dusche, den Versteinerungen des Körpers mit heissem Geriesel entgegenwirken und sich langsam mit dem neuen Tag anfreunden. Die Augen öffnen sich immer mehr, die Wangen röten sich langsam, ganz Mutige wagen noch einen Kneippschen Kaltguss: Jetzt kann der Tag beginnen. Würde man in einer Umfrage die Menschen vor die Wahl zwischen Badewanne und Dusche stellen, würden die meisten mit Sicherheit der Dusche den Vorzug geben. Denn Duschen geht einfach schneller, was vor allem morgens von Vorteil ist, wenn man mal wieder 10 Minuten länger als der Wecker diktierte in den Federn gelegen hat. Zudem wird beim Duschen im Vergleich zu einem Vollbad nur etwa ein Fünftel an Wasser verbraucht. Und obendrein nimmt sie im Bad natürlich viel weniger Raum als eine Badewanne ein.

Weiterlesen

Kaffee auf Knopfdruck – Pad-Maschinen und ihre Funktionen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Kaffee ist eines der beliebtesten Getränke überhaupt. Es gibt kaum einen Haushalt, in dem morgens nicht der heisse schwarze Wachmacher verkostet wird, weshalb sich die Hersteller von Kaffeemaschinen so einiges einfallen lassen, um die Kunden bei Laune zu halten. Kaffeetrinken hat etwas mit Individualismus zu tun, und so kann sich jeder Kunde seine ganz persönliche Note auf Knopfdruck zubereiten. Kaffeemaschinen, die mit Pads arbeiten, machen dies möglich und bilden eine gute Alternative zu den herkömmlichen Filtermaschinen.

Weiterlesen

Wie Sie Ihren Pool winterfest machen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. Denn wer sich in den Sommermonaten im heimischen Swimmingpool wie ein Fisch im Wasser fühlen will, die Synchronschwimmdamen aus der Regionalliga als Sommergäste erwartet oder für Olympia trainieren will, sollte daran denken, diesen zeitnah winterfest zu machen – noch bevor es in die Alpen von Davos zum Skifahren geht. Umso schneller kann der Sommer wiederkommen. Und so geht’s: Schritt 1: Das Wasser vorbereiten Schwimmbecken-Hersteller empfehlen eine Überwinterung des Pools in gefülltem Zustand. Dazu muss das Wasser zunächst auf die klimatischen Verhältnisse im Winter vorbereitet werden. Stellen Sie hierfür als erstes den pH-Wert des Wassers auf 7,0 bis 7,2 ein. Führen Sie danach eine Schockchlorung durch, indem Sie den Chloranteil auf max. 0,8 mg/l erhöhen. Damit sich das Chlor gleichmässig im Pool verteilen kann, lassen Sie die Sandfilteranlage noch etwa 2 bis 4 Stunden laufen. Während dieses Vorgangs geben Sie ausserdem noch etwas Wasserpflegemittel wie etwa «Winterfit» hinzu, das Algenwachstum und Verkalkungen entgegenwirkt.

Weiterlesen

Wie entferne ich Flecken aus Kleidung mit Hausmitteln?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Flecken entstehen bei vielen Gelegenheiten. Ob beim Essen, beim Spielen im Garten, bei Reparaturen am Auto oder beim Sport: Die Kleidung leidet oftmals unter den Bedingungen, denen sie ausgesetzt wird. In vielen Fällen lassen sich die Flecken und Kleckser nicht mit normalem Waschmittel entfernen. Um Ihnen einige hilfreiche Tipps zu geben, haben wir Ihnen einen kleinen Ratgeber erstellt, der Ihnen erklärt, wie Sie auch effektiv mit einfachen Hausmitteln die Flecken aus Ihrer Kleidung entfernen und somit den Wert Ihrer Habseligkeiten erhalten. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Weiterlesen

Mit einem Fussbad zu entspannten Füssen: Welche Möglichkeiten gibt es?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Viele Menschen, vor allem die Damen, geben sehr viel Geld für Maniküre und Pediküre aus, um die Füsse im gewünschten Licht erscheinen zu lassen. Leider bleibt dabei die Gesundheit der Füsse oftmals auf der Strecke, denn solange nichts weh tut, braucht man ja auch nichts zu unternehmen. Plagen einen aber irgendwann Hornhaut und Verspannungen, ist eine schnelle Abhilfe gewünscht, die dafür sorgt, dass man sich wieder wohlfühlt. Hier bietet sich ein entspannendes Fussbad an, mit dem man die gröbsten Verspannungen nach einem harten Arbeitstag schnell wieder lösen kann.

Weiterlesen

Wie bereite ich ein Rumpsteak richtig zu?

Viele Menschen essen gerne in Restaurants und lassen sich von A bis Z bedienen. Doch wie schaffen die Köche in den Gastroküchen es eigentlich, die Steaks immer genau auf den Punkt zu garen? Wie können sie von aussen sehen, ob der korrekte Garpunkt eines Rumpsteaks erreicht ist, wenn der Kunde sich vorher für Medium, Blutig oder Well Done entschieden hat? Köche in den Gastroküchen arbeiten mit zahlreichen Tricks. Glauben Sie nicht, dass ein Rumpsteak auch tatsächlich zu 100 % in der Grillpfanne zubereitet wurde. Wer selbst schon einmal zu Hause versucht hat, ein Rumpsteak, welches ja oftmals sehr dick ist, komplett in der Pfanne zu braten, ist sicherlich zu dem Ergebnis gekommen, dass es entweder komplett zäh oder aussen verbrannt war. Lässt man es zu lange in der Pfanne, wird die Kruste schwarz, nimmt man es zu früh heraus, ist es innen roh. Wie also funktioniert die Zubereitung?

Weiterlesen

Weichspüler: Sinn und Unsinn

Natürlich war früher mal wieder alles besser. So eine richtige Hausfrau hatte noch Muskeln: Sie hat die Wäsche mit Wasser und Kernseife gewaschen und anschliessend so hartnäckig gebügelt, bis sie wieder weich war. Heute gilt das Bügelbrett als ein Ort des Grauens. Wie viel nützlichere Zeit kann man verbringen ohne das lästige Eisen in der Hand! Also gibt der moderne Mensch einen ordentlichen Schuss Weichspüler in die Waschmaschine und schlüpft nach dem Trocknen in flauschig weiche Wäsche. Immerhin tut er es mit einem schlechten Gewissen.

Weiterlesen

Bringt nicht immer Glück – fünf Tipps gegen Klee im Rasen

Trotz des Sprichwortes, dass ein vierblättriges Kleeblatt angeblich für Glück stehen würde, sieht Klee im Garten einfach unschön aus. Gräser werden durch Klee sehr schnell verdrängt, wodurch der Rasen uneben und ungepflegt wirkt, zugleich ziehen die Blüten Bienen, Hummeln und Wespen nahezu magnetisch an. Grund genug also, den Klee lieber wieder vom Rasen zu entfernen. So schützen Sie nicht nur Ihre Kinder, sondern sorgen im Garten auch für eine umwerfende Optik, in der der Rasen als ebenes und bestens gepflegtes Fundament hervorsticht, auf dem auch der Kräutergarten frei spriessen kann.

Weiterlesen

Wenn die Spülmaschine nicht mehr einwandfrei funktioniert

Die Spülmaschine gehört in Schweizer Küchen zu den populärsten Geräten überhaupt. Schmutziges Geschirr verschwindet in ihr in Windeseile und wird kurz danach wieder sauber ausgegeben – ganz ohne lästige Handwäsche. Sobald das Geschirr aber eben nicht mehr feinsäuberlich aus der Spülmaschine kommt, ist guter Rat oftmals teuer. Dabei kann die Lösung in der Realität so einfach sein. Denn der häufigste Grund, warum eine Spülmaschine ihre Arbeit versagt, ist schlicht die falsche Herangehensweise. Entweder wird sie falsch eingeräumt, der Schmutz ist schon angetrocknet oder sie wird nicht entsprechend konfiguriert. Ein wenig Spülmaschinen-Know-how verhindert Reparaturen und hilft den Neukauf zu vermeiden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});